Bundesliga

Faserriss bei Neuer, Zerrung bei Hummels

Diagnosen nach Düsseldorf: Keeper fällt rund 14 Tage aus

Faserriss bei Manuel Neuer, Zerrung bei Mats Hummels

Wieder ein Torwartwechsel: Manuel Neuer fällt rund 14 Tage aus, Sven Ulreich übernimmt.

Wieder ein Torwartwechsel: Manuel Neuer fällt rund 14 Tage aus, Sven Ulreich übernimmt. imago

Dies gaben die Münchner am späten Sonntag bekannt.

Der Bayern-Keeper musste in Düsseldorf in der 53. Minute durch Sven Ulreich ersetzt werden, die eingehende Untersuchungen durch die Vereinsärzte Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt und Prof. Dr. Peter Ueblacker ergaben einen Faserriss in der Wade. "Es ist dieselbe Wade, die ihm vor zwei, drei Wochen Probleme gemacht hat", hatte Bayern-Trainer Nico Kovac nach dem Schlusspfiff in Düsseldorf gesagt: "Eine Verletzung würde uns schon treffen."

Der Kapitän der Münchner wird nach Angaben des Vereins rund 14 Tage ausfallen. Dies würde die beiden Spiele gegen Werder Bremen - am Karsamstag in der Liga und vier Tage später im Pokal-Halbfinale an der Weser - ebenso betreffen wie das Ligaspiel gegen Kellerkind Nürnberg.

Sein Comeback könnte gegen das aktuelle Schlusslicht Hannover am 28. April steigen. Sollte die Zeitrechnung so aufgehen, wie die Münchner es sich ausrechnen, wäre Neuer am 33. Spieltag beim Auswärtsspiel beim Tabellendritten RB Leipzig auf jeden Fall wieder einsatzbereit.

Wegen der Verletzung des Keepers wurde auch die für Sonntagabend geplante Ehrung Neuers mit dem Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalens kurzfristig abgesagt werden.

Hummels muss nur kurz aussetzen

Innenverteidiger Mats Hummels, der bei der Fortuna mit Oberschenkelproblemen kurz vor dem Schlusspfiff den Platz verließ, erlitt eine Zerrung und muss offensichtlich nur eine kurze Trainingspause einlegen. Wie lange diese ausfällt, wurde nicht angegeben. Hummels selbst gab sich bereits nach Abpfiff hoffnungsvoll, sprach davon, "dass es eine Sache von ein paar Tagen" wäre und ergänzte: "Solange es sich nicht um Wochen handelt, ist alles okay."

bst

Bilder zur Partie Fortuna Düsseldorf - Bayern München