St. Pauli muss auf Verteidiger verzichten

Adduktorenverletzung bei Avevor

Christopher Avevor

Verletzt: St. Paulis Christopher Avevor. imago

Ausgerechnet in der ersten Trainingseinheit unter dem neuen Trainer Jos Luhukay zog sich Avevor eine Adduktorenverletzung zu und wird bis auf Weiteres ausfallen. Das teilte der FCSP am Donnerstagnachmittag mit.

Der 27-jährige Deutsch-Ghanaer bestritt in der laufenden Saison 25 Zweitliga-Spiele. Dabei kommt der Verteidiger auf einen kicker-Notenschnitt von 3,48.

FC St. Pauli - Vereinsdaten

Gründungsdatum

15.05.1910

Vereinsfarben

Braun-Weiß

Spielersteckbrief Avevor

Avevor Christopher

St. Paulis Probleme werden nach der sportlichen Talfahrt von vier sieglosen Spielen (0/1/3) und der Entlassung von Trainer Markus Kauczinski und Sportchef Uwe Stöver nicht weniger: Für das Heimspiel am Sonntag (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) fallen neben Avevor auch Dimitrios Diamantakos (Oberschenkelzerrung), Marc Hornschuh (Knochenödem), Jan-Philipp Kalla (Muskelfaserriss), Richard Neudecker (Prellung am Sprunggelenk), Waldemar Sobota (Syndesmoseanriss), Henk Veerman (Kreuzbandriss), Luca-Milan Zander (Schulter-OP) und Philipp Ziereis (Kreuzbandriss) aus.

cru