BFV eClub Championship

'DullenMike' und 'BeneCR7x' gehen in Niederbayern an den Start

'DullenMike' (li.) und 'BeneCR7x' gehen bei der BFV eClub Championship für den SV Arnbruck an den Start.

'DullenMike' (li.) und 'BeneCR7x' gehen bei der BFV eClub Championship für den SV Arnbruck an den Start. kicker eSport

In der VBL streift er das Trikot vom 1. FC Köln über, aber bei der BFV eClub Championship läuft er für den SV Arnbruck auf. Zusammen mit VfL Wolfsburgs Academy-Spieler Benedikt 'BeneCR7x' Bauer tritt er in Niederbayern zum Bezirksturnier an und so schlüpft das Duo auch gleich in die Favoritenrolle. Als Mitglied des Kreisklassenklubs war es natürlich Ehrensache für Bauer seinen Verein bei diesem Turnier zu vertreten. "Dylan und ich sind gute Freunde, und wir wollten schon seit längerem mal zusammen bei einem 2-vs-2-Turnier mitspielen", erzählt er gegenüber BFV eSports. In Niederbayern startet das Turnier am 29. April. Das allererste Bezirksturnier findet jedoch am 22. April in Oberbayern statt, wo die Teams die erste BFV eClub Championship eröffnen.

Mitmachen bei der BFV eClub Championship - so geht's

Wer nun auf den Geschmack gekommen ist und sich mit den eSportlern messen will oder einfach seinen Herzenzverein in Bayern vertreten möchte, der kann sich jetzt noch für die BFV eClub Championship anmelden. Dabei handelt es sich um die offizielle Meisterschaft im eFootball für alle 4.600 bayerischen Fußballvereine. Ihr seid z.B. Vereinsmitglied beim FC Bayern München, 1. FC Nürnberg oder einem anderen bayerischen Fußballklub? Dann könnt Ihr für Euren Verein teilnehmen. Online werden die sieben Bezirksmeister ausgespielt, bevor es dann für die Champions zum Offline-Finale im Rahmen der BFV Fußballiade 2019 in Landshut geht. Dort erwartet das Siegerteam u.a. ein Mannschaftsbus als Preis.

Alle weiteren Infos zur Anmeldung an der BFV eClub Championship findet Ihr hier.

Nicole Lange

Was Eltern wissen müssen

Kompetitive Games für Kinder

alle Videos in der Übersicht