Bundesliga

DFB-Pokal, FC Augsburg - Manuel Baum: "Den Spaß wollen wir ihnen nehmen"

FCA: Nach dem Club ist vor RB

Baum: "Den Spaß wollen wir ihnen nehmen"

Augsburgs Trainer Manuel Baum

Möchte ins Halbfinale des DFB-Pokal enziehen: Augsburgs Trainer Manuel Baum imago

Die 0:3-Klatsche gegen den 1. FC Nürnberg ist beim FCA bereits aufgearbeitet. "Natürlich waren wir überhaupt nicht zufrieden mit der Leistung, aber wir werden jetzt nach einer Niederlage nicht zusammenbrechen", schloss Baum seine Analyse zum Samstagnachmittag ab. "Wir haken es ab und freuen uns auf Leipzig", legte er den Fokus auf das Heimspiel. Der 39-Jährige beschäftigte sich sofort nach Abpfiff mit dem Pokalgegner. Während der Heimreise aus Nürnberg wurde im Mannschaftsbus das Spiel zwischen RB und der Hertha aus Berlin zusammen angeschaut.

Das hat richtig Spaß gemacht, sich das Spiel anzuschauen. Aber den Spaß wollen wir ihnen nehmen.

FCA-Coach Baum über das 5:0 der Leipziger gegen Hertha

In dieser Saison spielten die Augsburger gleich zweimal 0:0 gegen RB. In beiden Partien wählte Baum völlig unterschiedliche Strategien - einmal offensiv, einmal defensiv. Welche er dieses Mal wählen wird, ließ er verständlicherweise offen. "Sie haben viel Tempo sowie tiefe Laufwege, aber auch die nötige Kreativität im Zentrum und sind in der Restverteidigung und im Gegenpressing eine der besten Mannschaften in der Liga", fasste er die Analyse über den kommenden Gegner zusammen. Obwohl die Augsburger mit großem Respekt in dieses Spiel gehen, ist die Marschroute klar: "Wenn man in einem Pokalwettbewerb mitmacht, will man ihn auch gewinnen. Das große Ziel ist das Halbfinale."

Ein paar Fragliche, zwei sichere Ausfälle

Bei der Frage nach dem verfügbaren Personal ließ sich Baum nicht in die Karten blicken. "Ein paar Fragliche haben wir: Dong-won Ji, Jonathan Schmid, Felix Götze sowie Reece Oxford. Julian Schieber und Raphael Farnberger sind definitiv nicht dabei", grenzte er seinen Kader zumindest ein wenig ein.

Auf die obligatorische Frage nach einem möglichen Elfmeterschießen antwortete Baum schmunzelnd: "Wir haben geübt. Die Jungs sind da sehr treffsicher, das hat bisschen länger gedauert."

mwo