Wer ersetzt Ronaldo?

FIFA 20: Wird Heung-Min Son neuer Coverstar?

FIFA 20: Ist Heung-Min Son ein Kandidat für das neue Cover?

FIFA 20: Ist Heung-Min Son ein Kandidat für das neue Cover? kicker eSport

EA SPORTS hält seine Coverstars immer lange unter Verschluss. Für FIFA 17 durften sogar die Spieler wählen. Für den neuesten Teil dürfte jedoch relativ sicher sein, dass es CR7 diesmal nicht sein wird. Wer den Portugiesen in FIFA 20 ersetzt, darüber kann man daher erst mal nur spekulieren. Ob man sich wieder nur auf einen Spieler konzentriert oder die Community wählen lasst, bleibt auch abzuwarten.

Vielleicht entscheidet sich EA auch wieder für ein Trio auf dem Titel. Aber wer könnte es werden? FIFA hatte mit Dauerbrenner Messi und zuletzt Ronaldo die absoluten Superstars auf dem Cover. Wer kann in dieser Reihe folgen? Neymar oder Kylian Mbappé sind zwei Namen, die nach einem Cristiano Ronaldo vermutlich am besten klingen würden. Auf nationaler Ebene könnten auch Marco Reus oder Thomas Müller das deutsche Cover schmücken. Beliebt in der FIFA-Community könnten auch Virgil van Dijk oder Antoine Griezmann mögliche Kandidaten sein. Ein Eden Hazard, Mohamed Salah oder Paul Pogba wären ebenso denkbar. Eine Rückkehr von Lionel Messi dürfte eher bezweifelt werden, obwohl sich viele in der Community den Argentinier wünschen, der vierfache Coverstar wird vermutlich eher keine Option sein.

zum Thema:

Wer kommt aufs FIFA 20 Cover?

Glaubt man aktuellen Umfragen, so ist Heung-Min Son momentan ganz weit oben bei den Fans. Der Spieler von Tottenham Hotspur war bisher noch nie auf einem Cover, gehört aber bereits seit Jahren zu den beliebtesten Offensivspielern in FIFA.

Was meint Ihr, wer soll auf der Verpackung von FIFA 20 stehen? Macht mit bei unserer Umfrage!

Nicole Lange

27

FIFA 19: Die besten 5-Sterne-Skiller