Zwangspause für verletzten Hoffenheimer

Nelson fehlt Englands U 21 - und auch der TSG?

Hoffenheims Reiss Nelson

Gegen Polens U 21 noch im Einsatz, gegen den deutschen Nachwuchs nicht dabei: Reiss Nelson. imago

Nach 72 Minuten war für Nelson gegen die Polen Schluss, gegen Deutschland ist er überhaupt nicht dabei. Der 19-Jährige muss eine verletzungsbedingte Zwangspause einlegen. "Nelson fällt aufgrund von Oberschenkel-Problemen aus und reist noch heute zurück nach Hoffenheim", twitterte die TSG.

Fraglich ist, ob Nelson auch in der Bundesliga am Freitagabend gegen Bayer Leverkusen (20.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) ausfallen wird.

Arsenal-Leihgabe Nelson kam bei den Kraichgauern in der laufenden Bundesliga-Spielzeit 18-mal zum Einsatz und erzielte sechs Tore – alle in der Hinrunde. In der Rückrunde kam er bei allen fünf Einsätzen von der Bank.

nik