3. Liga

Zum Saisonende: Braunschweig meldet U 23 ab

Aus "wirtschaftlichen Gesichtspunkten"

Zum Saisonende: Braunschweig meldet U 23 ab

Deniz Dogan

Muss sich nach einem anderen Job umsehen: Braunschweigs U-23-Coach Deniz Dogan. imago

"Die Entscheidung ist für uns als Mannschaft natürlich bitter, aber unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten notwendig", so Deniz Dogan, Trainer der U 23 des BTSV, die aktuell den sechsten Platz in der fünftklassigen Oberliga belegt. Während sich Dogan mit den Vereinsverantwortlichen bereits über eine mögliche Weiterbeschäftigung austauscht, verspricht der Coach, "die Saison bis zum letzten Spiel fair und mit vollem sportlichen Einsatz zu absolvieren". Die Mannschaft wie auch der Niedersächsische Fußballverband seien bereits informiert.

NLZ soll neu strukturiert werden

Sascha Eickel, Sportlicher Leiter des Nachwuchsleistungszentrums, äußerte sich ausführlich und bekräftigte die Absicht, auch weiterhin um gute Jugendarbeit bemüht zu sein: "Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht, aber sie nach intensiven Gesprächen mit allen Verantwortlichen gemeinsam getroffen. Natürlich werden wir auch in Zukunft Sorge dafür tragen, dass unsere Talente im Leistungsbereich hervorragend ausgebildet und auf den Profibereich vorbereitet sein werden. Ein erster wichtiger Schritt war die Einführung eines Perspektivkaders, der seit Beginn des Jahres regelmäßig von Co-Trainer Markus Unger trainiert wird. Gleichzeitig bedeutet diese Maßnahme, dass wir das NLZ in den nächsten Monaten neu strukturieren und die zur Verfügung stehenden Mittel noch effektiver einsetzen."

nba

Eintracht Braunschweig - Vereinsdaten
Eintracht Braunschweig

Gründungsdatum

15.12.1895

Vereinsfarben

Blau-Gelb