DFB gibt Strafmaß bekannt

Zwei Spiele Sperre für Gyamerah

Jan Gyamerah

Platzverweis für die Nummer 18 des VfL Bochum: Jan Gyamerah (rechts). imago

Gyamerah wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes für zwei Spiele gesperrt. Damit fehlt der 23-jährige Verteidiger dem Revierklub im kommenden Heimspiel gegen den Tabellenzweiten Hamburger SV und im Auswärtsspiel bei Jahn Regensburg.

Der Abwehrspieler hatte in der 81. Minute beim Auswärtsspiel gegen Arminia Bielefeld die Rote Karte von Schiedsrichter Pascal Müller gesehen, nachdem er den Bielefelder Angreifer Patrick Weihrauch als letzter Mann umgerissen hatte.

Spielersteckbrief Weihrauch

Weihrauch Patrick

Spielersteckbrief Gyamerah

Gyamerah Jan

In dieser Saison zählt der Rechtsverteidiger zum Stammpersonal der Bochumer. Er kommt auf 25 Einsätze (drei mal eingewechselt), in denen er vier Gelbe Karten sammelte.

kon