DFB-Zuschauerproblem setzt sich fort

Start ohne Magie: "Run" auf "VW-Heimspiel" bleibt aus

Toni Kroos schreibt in Wolfsburg Autogramme

Linkshänder: Toni Kroos schreibt beim öffentlichen Training am Montag Autogramme. imago

"Harte Arbeit und Magie", eine "Rückbesinnung in Richtung Normalität, gerade dem Fan gegenüber" - das schwebt Jürgen Stackmann in der neuen Partnerschaft zwischen Volkswagen und DFB vor: Am 1. Januar hatte VW, dessen Markenvorstand Stackmann ist, Mercedes als DFB-Generalsponsor abgelöst. "Der DFB", so Stackmann unlängst im kicker weiter, "besitzt einen guten Plan, um den Funken aufs Publikum wieder überspringen zu lassen." Doch das wird wohl noch etwas dauern.

Wegen der neuen Partnerschaft startet die Nationalelf am Mittwoch mit einem Test in Wolfsburg, dem Sitz von VW, ins neue Länderspieljahr, und von "Magie" ist noch nicht viel zu spüren: Obwohl die VW-Arena bei internationalen Spielen nur 27.000 Plätze bietet, sind auch einen Tag vor dem Duell mit Serbien noch etwa 1500 Tickets im freien Verkauf. Das Zuschauerproblem des DFB setzt sich also erst mal fort, obwohl der Standort auch deshalb gewählt wurde, um dem zuletzt offenkundigen Schwund bei Heimspielen Rechnung zu tragen.

Die Geduld, die Bierhoff fordert, wird auch der DFB aufbringen müssen

Wer den ersten Auftritt der "neuen" DFB-Auswahl live sehen, das "Feuer", das Bundestrainer Joachim Löw mit ihr entfachen will, vor Ort begutachten will, musste also nicht schnell sein. Die unverändert späte Anstoßzeit (20.45 Uhr) und die unveränderten Ticketpreise (zwischen 25 und 80 Euro) haben neben dem sportlich miserablen Jahr 2018 und dem mäßig attraktiven Gegner einmal mehr einen "Run" verhindert.

Die Geduld, um die Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff die Fans angesichts des personellen Umbruchs bittet ("verzeihen, wenn Dinge nicht so ganz laufen"), wird also auch der DFB selbst aufbringen müssen - trotz weiterer Bemühungen um mehr Fannähe: Auch in Wolfsburg fand wieder eine öffentliche Trainingseinheit statt. Und bald wird es für Mitglieder des "Fanclub Nationalmannschaft" ein günstigeres Ticket geben .

jpe

kicker.tv Hintergrund

Verjüngungskur für das DFB-Team - "Ein Neustart, ein neues Kapitel"

alle Videos in der Übersicht