BVB-Sieg wichtig für "Ruhe vor der Länderspielpause"

Delaneys Tore: Nicht schön, aber selten

Thomas Delaney

"Solche Tore mache ich eben": Thomas Delaney scherzte über seinen Treffer in Berlin. picture alliance

Thomas Delaney sah den Raum, der sich nach dem Fehlpass von Herthas Valentino Lazaro vor ihm öffnete. Der Däne nahm Tempo auf, trieb den Ball in Richtung Strafraum - und zog ab. "Ich wollte den Ball ins kurze Eck schießen, durch die Beine des Verteidigers hindurch", erklärte er später seinen Plan, den er allerdings nicht wirklich umsetzen konnte. Karim Rekik fälschte den Ball ab, im hohen Bogen flog er daraufhin zum zwischenzeitlichen Ausgleich ins lange Eck. "Das ist mein Style. Solche Tore mache ich eben", scherzte er. "Wenn ich dann mal versuche, ein schönes Tor zu schießen - wie in der zweiten Hälfte -, dann landet der Ball an der Latte."

Das ist mein Style. Solche Tore mache ich eben. Wenn ich dann mal versuche, ein schönes Tor zu schießen - wie in der zweiten Hälfte -, dann landet der Ball an der Latte.

Thomas Delaney

Delaneys Selbstironie hebt ihn positiv ab von vielen seiner Kollegen. Der 27-Jährige hat einen starken Charakter, einen klaren Willen und das Selbstbewusstsein, auch öffentlich dazu zu stehen. All das macht ihn zu einem äußerst begehrten Gesprächspartner bei den Medien, gibt es von ihm doch auch mal Sätze zu hören, die über die "Von-Spiel-zu-Spiel"-Denke hinausgeht.

In Berlin war das nicht anders. Frank und frei berichtete er nach dem wichtigen Sieg seiner Elf von der Kabinenansprache vor der Partie, in der es geheißen habe, es sei zwar kein Druck da, "aber gewinnen müssen wir trotzdem". Was damit gemeint war, konkretisierte er später: "So ein Sieg ist wichtig für die Ruhe vor der Länderspielpause. Vielleicht schaue ich alleine auf die Tabellen, aber auch dafür ist dieser Sieg verdammt wichtig gewesen."

Die Meisterschaft, sie ist inzwischen kein Tabuthema mehr beim BVB - auch das machte Delaney nach dem zweiten Sieg in Serie deutlich: "Der Titel ist immer ein Traum, aber dazu braucht man harte Arbeit. Wir sind noch nicht am Ziel." Auf Kurs allerdings ist die Borussia wieder - auch dank Delaneys Treffer in Berlin.

Matthias Dersch

Bilder zur Partie Hertha BSC - Borussia Dortmund