Sam fällt vorerst aus, Danilo und Hinterseer fraglich

Trendwende? Bochum zeigt "deutliches Lebenszeichen"

Lukas Hinterseer

Geht's wieder aufwärts? Lukas Hinterseer (#16) und Bochum beendeten die Niederlagenserie. imago

"Wenn man 2:0 führt und die Chance auf das 3:0 hat, dann fühlt es sich vielleicht an, als hätte man zwei Punkte verloren", meinte Patrick Fabian, der Hinterseers 13. Saisontor vorbereitet hatte (10.). Auch nach dem schnell nachgelegten 2:0 (14.) durch Milos Pantovic, der nach Kreuzbandverletzung sein Comeback feierte, beobachtete VfL-Trainer Dutt neben stabiler Defensive noch "gute Balleroberungen und Umschaltaktionen". Wie bei Zollers Großchance, der frei vor Schubert am Dynamo-Keeper scheiterte (27.). Stattdessen fiel wie aus dem Nichts der aus Sicht des VfL unglückliche Anschlusstreffer (Atik, 33.).

Das 1:2 entfachte bei den Gastgebern mit Unterstützung des Publikums noch mehr Leidenschaft, "es hat den Gegner nochmal gepusht", wie Hinterseer meinte. Weil das in die Defensive gedrängte Bochum mit "Herz und Leidenschaft" dagegen hielt, sahen die Fans ein rassiges Duell, in dem die Sachsen ihre Feldüberlegenheit in den Ausgleich ummünzten (Nikolaou, 59.).

Trainersteckbrief Dutt

Dutt Robin

Spielersteckbrief Sam

Sam Sidney

Spielersteckbrief Danilo

Soares Danilo

Spielersteckbrief Hinterseer

Hinterseer Lukas

Dutt übt Schiedsrichterschelte

Dabei befand sich der VfL in Unterzahl, weil Danilo Soares nach einem Zusammenprall mit Erich Berko zunächst behandelt und danach mit Verdacht auf Gehirnerschütterung gegen den erst 17-jährigen Moritz Römling ausgewechselt werden musste. "Ein klares Foul", monierte Dutt, für den trotz Zollers zweiter verpasster Großchance (79.) das 2:2 "in Ordnung" ging, auch wenn es nach 2:0-Führung bitter sei.

Die Pleitenserie ist also gebremst, der Auftritt in Dresden gäbe ihm einen "Schub für die kommenden Wochen", sagte Hinterseer. Der wird für den Goalgetter und das gesamte Team angesichts der schweren folgenden Aufgaben (Heidenheim/H, Bielefeld/A, HSV/H, Regensburg/A) auch notwendig sein.

Sam fällt vorerst aus, Danilo und Hinterseer fraglich

Wie Bochum am Montag via Twitter mitteilte, hat Danilo ein Schädel-Hirn-Trauma ersten Grades erlitten und ist für die anstehende Partie gegen Heidenheim fraglich. Genau wie Hinterseer, der sich im Training eine Verletzung zugezogen hat. Definitiv die nächsten Wochen ausfallen wird Sidney Sam. Der Mittelfeldakteur hatte sich im Abschlusstraining vor der Partie gegen Dresden eine Muskelverletzung im Oberschenkelbereich zugezogen. Wie lange Sam fehlen wird, wurde zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt.

jch