Vertrag bis 2020 für den Linksverteidiger

Nun auch offiziell: Gladbach verlängert mit Wendt

Oscar Wendt

Hat über die Saison hinaus Gladbach im Blick: Oscar Wendt. Getty Images

Am vergangenen Samstag lief Wendt zum 25. Mal in dieser Saison für die Fohlen auf, damit griff die Option für eine weitere Spielzeit. "Oscar ist mit seinen Fähigkeiten und seiner Erfahrung ein wichtiger Bestandteil der Mannschaft. Wir freuen uns deshalb sehr, dass er uns noch mindestens ein weiteres Jahr erhalten bleibt. Dass er die nötige Anzahl an Pflichtspielen bereits zu einem recht frühen Zeitpunkt in der Saison erreicht hat, zeigt seinen Stellenwert für die Mannschaft", meinte Borussias Sportdirektor Max Eberl.

Wendt lief 2018/19 bislang 23-mal in der Bundesliga sowie zweimal im DFB-Pokal auf und stand dabei immer in der Startelf. Der Schwede, im Sommer 2011 vom FC Kopenhagen gekommen, ist der "ausländische Spieler mit den meisten Bundesliga-Einsätzen (188) für die FohlenElf", ließ die Borussia wissen. Der Belgier Filip Daems, der bis Juni 2015 für den VfL auflief, hat zwar 210 Liga-Spiele für Gladbach bestritten, 27 davon aber in der 2. Bundesliga.

Spielersteckbrief Wendt
17

Wendt Oscar

Bor. Mönchengladbach

Schweden

Spielerprofil
die letzten 10 Spiele - Bor. Mönchengladbach
Guangzhou (A)
0
:
4
Dortmund (H)
0
:
2
Nürnberg (A)
0
:
4
Hoffenheim (H)
2
:
2
Stuttgart (A)
1
:
0
Leipzig (H)
1
:
2
Hannover (A)
0
:
1
Bremen (H)
1
:
1
Düsseldorf (A)
3
:
1
Zwickau (A)
1
:
3
alle Termine

Dauerbrenner Wendt absolvierte insgesamt 236 Pflichtspiele für Mönchengladbach. Neben seinen Einsätzen in der Liga stand er zwölfmal in der Champions League, 17-mal in der Europa League und 19-mal im DFB-Pokal auf dem Platz.

nik