Champions League

Trio fehlt überraschend: Manchester City benennt Schalke-Kader

Guardiola muss kurzfristig umplanen

Trio fehlt überraschend: ManCity benennt Schalke-Kader

Pep Guardiola

Reist nicht völlig sorgenfrei nach Gelsenkirchen: Pep Guardiola. imago

Der Innenverteidiger war im Champions-League-Achtelfinalhinspiel am Mittwoch (21 Uhr, LIVE! bei kicker.de und im Stream auf DAZN) wie gewohnt in der Startelf erwartet worden, fehlte am Dienstag aber ebenso wie Stürmer Gabriel Jesus im Flieger.

Beide hatten das Vormittagstraining verpasst. Am frühen Abend klärte Guardiola in der Pressekonferenz auf. Stones musste mit Leistenproblemen absagen und Gabriel Jesus zwickt der Oberschenkel. Auch Defensivallrounder Fabian Delph reiste überraschend nicht mit, obwohl er wenige Stunden zuvor noch trainiert hatte.

Spielersteckbrief Delph

Delph Fabian

Spielersteckbrief Stones

Stones John

Spielersteckbrief Gabriel Jesus

de Jesus Gabriel Fernando

Benjamin Mendy und Eliaquim Mangala waren am Montag nach langen Verletzungspausen ins Training zurückgekehrt, sind auf Schalke aber noch keine Optionen. Kapitän Vincent Kompany, ebenfalls erst seit dieser Woche wieder im Training, steht indes im 20-Mann-Kader, aus dem Guardiola neben einem der drei Torhüter noch einen Feldspieler streichen wird.

Weil der Trainer gerade in der Abwehr nur wenige Alternativen hat, nahm er den 22-jährigen niederländischen Innenverteidiger Philippe Sandler mit nach Deutschland.

ManCitys vorläufiger Kader:

Tor: Ederson, Aro Muric, Daniel Grimshaw

Abwehr: Kyle Walker, Danilo, Philippe Sandler, Vincent Kompany, Aymeric Laporte, Nicolas Otamendi, Olkesandr Zinchenko

Mittelfeld: Ilkay Gündogan, Fernandinho, Kevin De Bruyne, David Silva

Angriff: Bernardo Silva, Riyad Mahrez, Phil Foden, Raheem Sterling, Leroy Sané, Sergio Aguero

jpe