2. Bundesliga

1. FC Köln - Meniskusverletzung! Hauptmann fällt aus

Köln: Koziello könnte zurückkehren

Meniskusverletzung! Hauptmann fällt aus

Niklas Hauptmann muss eine Pause einlegen

Außer Gefecht: Niklas Hauptmann muss eine Pause einlegen. imago

Hauptmann hat sich eine Meniskusverletzung im linken Knie zugezogen und fällt damit vorerst aus - über den voraussichtliche Fehldauer wollte sich der Verein bisher nicht äußern. Der 22-Jährige wird konservativ behandelt und nicht operiert. Hauptmann kam bisher in zehn Partien zum Einsatz, stand allerdings nur vier Mal in der Startformation.

Erfreuliche Nachrichten gab es von zwei Verletzten. Marco Höger (Bänderdehnung) und Vincent Koziello (Innenbandriss im Knie) kehrten bereits am Montag ins Mannschaftstraining zurück. "Wir schauen noch, ob Vincent eine Option sein könnte", blickte Anfang auf die Kaderzusammenstellung für Freitag voraus. "Er hat in der Reha gut gearbeitet." Für Höger komme ein Einsatz indes noch zu früh.

Spielersteckbrief Höger

Höger Marco

Spielersteckbrief Modeste

Modeste Anthony

Spielersteckbrief Hauptmann

Hauptmann Niklas

Spielersteckbrief Koziello

Koziello Vincent

Das Warten auf Modeste

Bleibt die ewige Frage nach Anthony Modeste, der immer noch keine Spielgenehmigung hat. "Ob er eine Option sein wird, können wir noch nicht sagen. Wir warten da auf Neuigkeiten", ließ Anfang verlauten. Das Verfahren läuft, eine Entscheidung steht aber aus. Der Franzose weist zwar keine Spielpraxis auf, genießt aber so viel Respekt, dass man ihn zumindest zeitweise ins Rennen schicken kann. Wenn er denn darf.

tru