Frauen-Bundesliga, Nachholspiele

Potsdam siegt turbulent - Frankfurt mit Start-Ziel-Sieg

Sarah Zadrazil (Potsdam) erzielt den Siegtreffer gegen Sand

Erzielte gegen Sand den Siegtreffer: Potsdams Sarah Zadrazil. imago

In einer unterhaltsamen Partie zwischen dem SC Sand und Turbine Potsdam brachte Jasmin Sehan Sand bereits in der zweiten Minute in Führung. Doch Felicitas Rauch antwortete noch in der ersten Hälfte (27.), ehe Lara Prasnikar die Partie im zweiten Durchgang zugunsten der Gäste drehte (51.). Zwar gelang Milena Nikolic noch einmal der Ausgleich (59.), doch in der Schlussphase war Sarah Zadrazil zur Stelle und brachte Potsdam den achten Saisonsieg. In der Tabelle bedeutet der Dreier für die Potsdamerinnen weiterhin Rang drei, allerdings beträgt der Rückstand auf die zweitplatzierten Bayern nur noch fünf Punkte.

Ergebnisse & Statistik

Frankfurter Blitzstart bringt Dreier

Einen Start-Ziel-Sieg fuhr der FFC Frankfurt ein: Geraldine Reuteler brachte die Frankfurterinnen in der siebten Minute in Front. Die Mannschaft von Trainer Niko Arnautis brachte die frühe Führung ins Ziel. In der Tabelle zog Frankfurt nach Punkten mit den Hoffenheimern gleich und liegt nun hinter der TSG auf Rang sechs.

kon