Finale in Stuttgart

PES League: 2019 in fünf deutschen Stätten

Die Suche nach den besten PES 2019-Spielern geht weiter. Konami gibt die Termine für Deutschland bekannt.

Die Suche nach den besten PES 2019-Spielern geht weiter. Konami gibt die Termine für Deutschland bekannt. Konami

Die besten deutschen PES-2019-Spieler können sich wieder startklar machen, denn Entwickler Konami hat die Termine für die Offline-Turniere der zweiten Saison für die PES League 2019 veröffentlicht. 2018 fand bereits die erste Saison statt. Neben Online-Events, zu denen z.B. die National Finals zählen, wird es auch lokale Offline-Turniere geben.

Vier der Events finden vom 16. Februar bis 30. März innerhalb Deutschlands statt:
- Berlin: 16. Februar
- Hamburg: 23. Februar
- Köln: 09. März
- München: 16. März
- Finale in Stuttgart: 30. März

Der Weg zur PES-Weltmeisterschaft

Alle Offline-Sieger und die vier Spitzenplätze im ermittelten Ranking der Veranstaltungen qualifizieren sich für das deutsche Finale der Season 2 in Stuttgart, am 30. März. Dort spielen dann die acht Besten in PES 2019 um einen Platz bei den PES League Regional Finals im April. Allerdings wird nicht nur im 1vs1 gespielt, sondern auch im Koop-Modus. Insgesamt sechs Online-Meisterschaftsteams (PS4: 4, Xbox One: 1, Steam: 1) spielen im Regionalfinale. Die Einzelpartien werden hingegen ausschließlich auf der PS4 gespielt. Die Sieger des Regional Finals fahren dann zu den PES World Finals im Sommer. Weitere Infos dazu will Konami bald veröffentlichen.

Nicole Lange

21

PES 2019: Die besten 20 Spieler der Fußballsimulation!