Int. Fußball

Flugzeug von Emiliano Sala entdeckt

Nach Absturz über Ärmelkanal

Flugzeug von Emiliano Sala entdeckt

In Cardiff wurde Emiliano Sala gedacht

Große Anteilnahme: In Cardiff wurde Emiliano Sala gedacht. imago

"Ich kann bestätigen, dass es gefunden wurde", sagte ein Sprecher der Behörde. Das Kleinflugzeug mit dem 28-jährigen Sala und dem britischen Piloten war am Montagabend auf dem Flug von Nantes nach Cardiff rund 20 Kilometer nördlich der Kanalinsel Guernsey vom Radar verschwunden.

Eine tagelange Suche mit Helikoptern und Schiffen war ergebnislos geblieben, sie wurde daraufhin eingestellt. Am vergangenen Mittwoch wurden dann zwei Sitzkissen an der französischen Küste angespült, die zum verschwundenen Flugzeug gehören sollen. Die Suche nach den beiden Insassen wurde mit einem Spezialschiff unter Wasser fortgesetzt.

Sala selbst hatte noch am Abend in einer Sprachnachricht Sorge geäußert, das Flugzeug könne verunglücken. Er war nach einem Millionentransfer auf dem Weg zu seinem neuen Verein Cardiff City.

tru/sid/dpa