Blitz-Doppelpack bei Besiktas' 6:2-Sieg

Drei Minuten, zwei Tore: Kagawa feiert Traumdebüt als Joker

Shinji Kagawa

Perfekter Einstand: Shinji Kagawa am Sonntag im Besiktas-Dress. picture alliance

Bei Besiktas' 6:2-Auswärtssieg bei Antalyaspor wurde Kagawa beim Stand von 4:1 in der 81. Minute eingewechselt. Eine Minute später schloss er seine erste Ballaktion mit einem 18-Meter-Schuss ins kurze Eck ab, weitere zwei Minuten danach verwandelte er einen Freistoß direkt zum 6:1.

Es war sein erster Profieinsatz seit dem 31. Oktober im DFB-Pokal. Erst am Donnerstag war der Japaner von Borussia Dortmund nach Istanbul gewechselt, nachdem er Hannover 96 abgesagt hatte.

Besiktas klettert durch den Kantersieg an Yeni Malatyaspor vorbei auf den dritten Platz und verkürzte den Rückstand auf den zweitplatzierten Meister Galatasaray auf drei Punkte. Unangefochtener Spitzenreiter bleibt Istanbul Basaksehir FK mit nun acht Zählern Vorsprung.

jpe

Naldo & Co.: Die wichtigsten internationalen Wechsel