Rangnick will keinen mehr abgeben

"Last-Hour-Transfer": Smith-Rowe schon in Leipzig

Emile Smith-Rowe

Weilt schon in Leipzig: Emile Smith-Rowe. imago

Der 18-jährige Engländer Smith-Rowe weilt aktuell schon in Leipzig. "Wir haben ihn nicht eingeladen, damit er sich die Stadt anschauen kann und um mit ihm eine Stadtrundfahrt zu machen", sagte Rangnick verschmitzt. Da der medizinische Check und die Unterschrift des Vertrags noch ausstehen, wollte er aber noch nicht mehr zum Transfer sagen. Smith-Rowe soll von Arsenal ausgeliehen werden.

Der Wechsel, sollte er denn zustande kommen, trägt die Handschrift von Scout Paul Mitchell, der im vergangenen Winter Ademola Lookman nach Leipzig gelotst hatte und damit einen guten Griff tat. Buchstäblich in der letzten Sekunde hatte sich der Wechsel des Engländers ergeben, heute hoffen die RB-Macher auf etwas weniger Stress am "Deadline Day". Smith-Rowe soll auf der linken offensiven Außenbahn helfen. Nach der langen Verletzung von Emil Forsberg und dem Ausfall von Bruma ist hier die Personaldecke dünn. Immerhin, der Portugiese soll heute wieder ins Training einsteigen.

Spielersteckbrief M. Müller
32

Müller Marius

FC Luzern

Deutschland

Spielerprofil
Spielersteckbrief Smith Rowe

Smith Rowe Emile

FC Arsenal Academy

England

Spielerprofil
Trainersteckbrief Rangnick

Rangnick Ralf

vereinslos

Deutschland

Trainersteckbrief

Rangnick schließt Müller-Abgang aus

"Grundsätzlich möchte ich keinen mehr abgeben", sagte Rangnick. Allerdings wollte er nicht ausschließen, dass im Laufe des Tages noch Bewegung reinkommt. Der dritte Torwart Marius Müller galt wegen geringer Chancen auf Einsatzzeiten als Kandidat für einen Wechsel, das schloss Rangnick aber aus: "Mit Marius habe ich noch mal persönlich gesprochen. Auf der Torhüter-Position werden wir nichts machen."

Kampl fällt aus - Werner fraglich

Für das kommende Ligaspiel am Freitag in Hannover wird Kevin Kampl ausfallen, er hat sich eine schwere Grippe eingefangen. Vieles spricht dafür, dass Tyler Adams ihn wieder ersetzen wird. Der Amerikaner hatte beim 4:0 in Düsseldorf ein starkes Startelf-Debüt gegeben. Bruma wird ebenfalls fehlen, hinter dem erkälteten Timo Werner steht noch ein Fragezeichen. Forsberg ist noch kein Kandidat für die Startelf.

"Im Moment hoffe ich noch, dass Werner spielen kann. Ansonsten haben wir mit Matheus Cunha und Jean-Kevin Augustin noch Alternativen", sagte Rangnick. Sollte Werner fit werden, "spricht einiges dafür, dass wir wieder mit der gleichen Mannschaft antreten wie gegen Düsseldorf".

Doll ist "ein guter Typ"

Bei 96 wird Thomas Doll sein Comeback in der Bundesliga geben. "Er ist ein empathischer Mensch, ein guter Typ. Es macht Spaß, sich mit ihm auszutauschen", sagte Rangnick über sein Gegenüber. Dass Doll länger nicht in der Bundesliga trainiert hat, sieht Leipzigs Macher nicht als Problem: "Was wir an Informationen einholen konnten, haben wir getan. Ansonsten haben wir uns mit unserem Spiel beschäftigt. Das ist unabhängig davon, wie der Gegner spielt."

Fabian Held

23

Verfaxt, verzockt, verwechselt: Die größten Transferpannen