Nürnberg: Ex-Torjäger bleibt im NLZ

Idol Mintal verlängert beim FCN

Marek Mintal

Ein Gesicht des Vereins: Marek Mintal bleibt im NLZ des 1. FC Nürnberg. imago

Gleich um mehrere Jahre verlängerte Mintal seinen Vertrag im Club-NLZ, die genaue Laufzeit nennen die Franken in ihrer offiziellen Mitteilung vom Dienstag nicht. Der 41-Jährige, der als Spieler in über 200 Pflichtspielen für Nürnberg aktiv und in der Saison 2004/05 Bundesliga-Torschützenkönig war, wird auch in der kommenden Saison eine Mannschaft im NLZ verantwortlich führen. Aktuell ist dies die U 17.

"Marek ist ein Gesicht dieses Vereins, eine echte Identifikationsfigur und darüber hinaus als Trainer seit einigen Jahren auch ein wichtiger Bestandteil in der Nachwuchsausbildung des Club", sagte Sportvorstand Andreas Bornemann. "Wir freuen uns deshalb sehr, dass wir auch in der Zukunft auf seine Qualitäten bauen können."

Spielersteckbrief Mintal

Mintal Marek

Mintal ("Der Club ist mein Verein, das weiß jeder") wird in den kommenden Monaten seine Ausbildung zum Fußballlehrer abschließen. Er zeigte sich in der offiziellen Mitteilung des Vereins "dankbar, dass ich auch als Trainer meine nächsten Schritte beim Club machen kann". In der vergangenen Spielzeit gelang ihm als Coach der U 16 der Aufstieg in die Bayernliga. Mit der U 17 belegt er in der Bundesliga aktuell einen Mittelfeld-Platz.

aho

Von Seeler bis Lewandowski: Alle Torschützenkönige