Mittelfeldspieler kommt aus Bahlingen

Higl heuert in Ulm an

Felix Higl

Trägt zukünftig das Trikot des SSV Ulm: Felix Higl (r.). imago

In der vergangenen Spielzeit der Oberliga Baden-Württemberg kam der zentrale Mittelfeldspieler auf 28 Einsätze (fünf Tore) für den BSC. Higl durchlief die Jugendmannschaften der TSG Hoffenheim und des 1. FC Heidenheim, für die er in der A- und B-Jugend-Bundesliga im Einsatz war, ehe er sich 2016 dem Bahlinger SC anschloss.

In Ulm soll Higl den zum belgischen Zweitligisten Royale Union Saint Gilloise abgewanderten Adrian Beck ersetzen. Der SSV belegt in der aktuellen Regionalliga-Saison mit 36 Punkten den fünften Platz.

kon