Bundesliga

"119 Minuten und 57 Sekunden - das war krank"

"Lumpi" Lambertz im großen kicker-Interview

"119 Minuten und 57 Sekunden - das war krank"

13 Jahre Fortuna: Andreas "Lumpi" Lambertz.

13 Jahre Fortuna: Andreas "Lumpi" Lambertz. kicker

2009, DFB-Pokal, 1. Runde, Fortuna Düsseldorf gegen den Hamburger SV. Der frischgebackene Zweitligist empfängt den großen HSV und liefert vor rund 35.000 Zuschauern einen großen Kampf. Nach Treffern von Oliver Fink und einem Eigentor von Jerome Boateng für die Gastgeber sowie Mladen Petric und Piotr Trochowski (2) führen die Hanseaten kurz vor Ende der Verlängerung 3:2, dann kommt der nach 55 Minuten eingewechselte Lambertz an den Ball...

"Es gibt noch ein Spiel, auf das ich regelmäßig angesprochen werde: Im Pokal gegen den Hamburger SV mache ich das Tor zum 3:3 nach 119 Minuten und 57 Sekunden. Ich habe das Video auf YouTube 1000-mal gesehen, sogar öfter als das Tor gegen die Bayern - alleine, um zu gucken, wann der Ball genau hinten reinfällt. 119:57 - das gab es gar nicht, das war krank. Dabei war ich körperlich schon tot. Das sieht man, wenn man sich die Szene genau anschaut: Ich spiele den Ball raus zu Olivier Caillas und bekomme dabei einen Krampf. Dann liege ich am Boden, greife mir an die Füße, um den Krampf wegzubekommen. Caillas flankt das Ding rein, ich stehe wieder auf, plötzlich liegt mir der Ball vor den Füßen und ich treffe... Und dann fall ich beim Torjubel plötzlich komplett um, weil ich einfach nicht mehr konnte."

Spielersteckbrief Lambertz

Lambertz Andreas

Am Ende verlor die Fortuna im Elfmeterschießen 1:4. Es war eines von vielen verrückten Spielen in der Karriere von Lambertz. Am Montag im kicker erzählt er von seinen "46er-Pumps", dem Tor gegen Manuel Neuer, Pendelei in der Jugend, seinem merkwürdigen Laufstil und Abenden auf der Couch: "Ich habe meinen Körper auf dem Platz gelassen."

Patrick Kleinmann

Im Gespräch: Andreas Lambertz und kicker-Redakteur Patrick Kleinmann (r.).

Im Gespräch: Andreas Lambertz und kicker-Redakteur Patrick Kleinmann (r.). kicker

Gänsehautmomente: Die Choreos des Jahres 2018