Innenverteidiger bleibt ein weiteres Jahr

Schmidt fühlt sich "pudelwohl" und verlängert in Kiel

Dominik Schmidt, Holstein Kiel

Hält Holstein Kiel die Treue: Dominik Schmidt. imago

Schmidt war im Sommer 2015 von Preußen Münster an die Kieler Förde gewechselt und stand seitdem in 116 Pflichtspielen für die KSV auf dem Platz. Auch in der laufenden Saison gehört der 31-Jährige zum Stammpersonal von Trainer Tim Walter.

"Er ist aufgrund seiner Mentalität und seiner Erfahrung eine Führungspersönlichkeit und hat maßgeblichen Anteil an der so positiven Entwicklung der letzten Jahre. Daher war uns sehr wichtig, hier frühzeitig Fakten zu schaffen", erklärt KSV-Sportchef Fabian Wohlgemuth. Schmidts Vertrag wäre im Sommer ausgelaufen, nun verlängerte er um ein weiteres Jahr bis 2020.

Spielersteckbrief D. Schmidt

Schmidt Dominik

"Es ist kein Geheimnis, dass ich mich mit meiner Familie hier in Kiel und im Besonderen im Verein und in der Mannschaft pudelwohl fühle", sagt Schmidt. "Ich übernehme als einer der erfahrenen und dienstältesten Störche sehr gerne Verantwortung und freue mich daher sehr, dass ich über die Saison hinaus in diesem Umfeld arbeiten darf."

cfl