Team Sky in Frankreich auch mit Titelverteidiger Thomas

"Hauptziel Tour": Froome verzichtet auf den Giro

Chris Froome

Fehlt beim Giro d'Italia 2019: Titelverteidiger Chris Froome. picture alliance

Im Gegensatz zum Vorjahr verzichtet Froome dieses Jahr auf seine Teilnahme am Giro d'Italia im Mai. Bei der Italien-Rundfahrt hatte der 33-Jährige 2018 erstmals die Gesamtwertung gewonnen, bei der Tour wurde er aber anschließend hinter dem 32-Jährigen Thomas und dem Niederländer Tom Dumoulin nur Dritter.

"Mit der Tour de France als mein Hauptziel ist es wahrscheinlich besser, dass ich den Giro d'Italia 2019 auslasse", sagte Froome. Beim Giro schickt Sky den Kolumbianer Egan Bernal als Kapitän an den Start. Der 21-Jährige wurde vergangenes Jahr bei der Tour als Edelhelfer von Thomas und Froome starker 15.

dpa