Hannover startet in die Rückrundenvorbereitung

Wirbel um Walace - Hannover äußert sich

Sorgte für Irritationen: Walace.

Sorgte für Irritationen: Walace. imago

Hannover 96 hat früh die Vorbereitung auf die Rückrunde aufgenommen. Vier Sondereinheiten sind an diesem Wochenende geplant - eine haben die Niedersachen bereits hinter sich. Nicht alle Spieler waren dabei an Bord: Neben vier Verletzten (Füllkrug, Bebou, Maina, Sarenren Bazee) und zwei Asien-Cup-Teilnehmern (Asano, Haraguchi) fehlten Trainer André Breitenreiter auch die beiden Brasilianer Felipe und Walace. Beide hatten aus familiären Gründen freibekommen.

In Sachen Walace allerdings gab es in den vergangenen Tagen einigen Wirbel, der unweigerlich an Verhaltensmuster des 23-Jährigen beim HSV in der vergangenen Saison erinnert. Der Top-Spieler veröffentlichte in den sozialen Medien aus seinem Heimaturlaub gleich eine ganze Reihe aktueller Fotos, auf denen er sich äußerst entspannt am Strand und bei verschiedenen festlichen Anlässen präsentiert. Wie die Posen bei seinen Mitspielern im nasskalten Hannover ankamen, bleibt vorerst offen, im Netz sorgen sie nicht nur unter Anhängern des Klubs für Irritation und Empörung.

Spielersteckbrief Tschauner

Tschauner Philipp

Spielersteckbrief Felipe

Trevizan Martins Felipe

Spielersteckbrief Füllkrug

Füllkrug Niclas

Spielersteckbrief Bebou

Bebou Ihlas

Spielersteckbrief Haraguchi

Haraguchi Genki

Spielersteckbrief Sarenren Bazee

Sarenren Bazee Noah Joel

Spielersteckbrief Fossum

Fossum Iver

Spielersteckbrief Maina

Maina Linton

Spielersteckbrief Asano

Asano Takuma

Spielersteckbrief Walace

Souza Silva Walace

Bundesliga - Tabelle
Pl. Verein Punkte
1
Borussia Dortmund
45
2
Bayern München
39
3
Bor. Mönchengladbach
36

So extrem, dass sich Hannover 96 dort zu einer offiziellen Stellungnahme veranlasst sieht. Darin heißt es bezogen auf eines der Fotomotive des Spielers aus der südamerikanischen Sonne: "Wir können gut nachvollziehen, dass dieses Bild einen falschen Eindruck erwecken kann, aber Fakt ist: Walace ist nach Brasilien gereist, um seine Mutter zu sehen, der es gesundheitlich nicht gut geht. Garantiert ist er dort für sie da." Dafür, so die Erklärung, müsse er nicht rund um die Uhr bei ihr sein.

Nächsten Donnerstag, zum Auftakt des Trainingscamps in Marbella, wird auch Walace pünktlich wieder zur Arbeit bei seinem Verein erwartet.

Michael Richter

Von 0 bis 2,47: Der Punkteschnitt der Bundesliga-Trainer