Augsburg muss auch auf Ji verzichten

Koo dabei: Südkorea nominiert Deutschland-Quintett

Ja-Cheol Koo

Keine Winterpause: Ja-Cheol Koo. imago

Neben den Zweitliga-Profis Hee-Chan Hwang (HSV), Jae-Sung Lee (Holstein Kiel) und Chung-Yong Lee (VfL Bochum) nominierte Südkoreas Nationaltrainer Paulo Bento auch die Augsburger Dong-Won Ji und Ja-Cheol Koo. Koo, bald 30 Jahre alt, wäre nach dem WM-Vorrundenaus im Sommer eigentlich gerne wegen der jahrelangen Reisestrapazen zurückgetreten, die Verantwortlichen wollten aber nicht auf ihn verzichten, was er aus Respekt gegenüber seiner Heimat akzeptierte .

Deshalb war der Mittelfeldspieler, Torschützenkönig beim Asien-Cup 2011, im November noch einmal für zwei Länderspiele berufen worden - und steht nun auch im 23-köpfigen Aufgebot für den Asien-Cup in den Vereinigten Arabischen Emiraten (5. Januar bis 1. Februar). FCA-Manager Stefan Reuter und -Trainer Markus Baum hatten das bereits befürchtet: Koo (13 BL-Einsätze 2018/19, zwei Tore) und Ji (5/1) werden in der Vorbereitung auf die Rückrunde fehlen und wohl auch beim Januar-Auftakt gegen Düsseldorf (19.1.).

Spielersteckbrief C.-Y. Lee

Lee Chung-Yong

Spielersteckbrief Koo

Koo Ja-Cheol

Spielersteckbrief Ji

Ji Dong-Won

Spielersteckbrief Lee

Lee Jae-Sung

Spielersteckbrief Hwang

Hwang Hee-Chan

Son fehlt den Spurs schon wieder

Angeführt von Tottenhams Heung-Min Son, der schon den Premier-League-Auftakt wegen der Asienspiele versäumt hatte und jetzt erneut mindestens sechs Pflichtspiele verpassen wird, trifft Südkorea in der Gruppenphase auf die Philippinen (7.1.), Kirgisistan (11.1.) sowie China (16.1.) und träumt als Finalist 2015 und Dritter 2011 vom dritten Titel nach 1956 und 1960. Bei einer Endspielteilnahme müsste Augsburg voraussichtlich auch am 20. Spieltag gegen Mainz (3.2.) noch auf Koo und Ji verzichten.

Südkoreas Aufgebot im Überblick:

Tor: Seung-Gyu Kim (Vissel Kobe), Jin-Hyeon Kim (Cerezo Osaka), Hyeon-Woo Jo (Daegu FC)

Abwehr: Young-Gwon Kim (Guangzhou Evergrande), Min-Jae Kim, Jin-Soo Kim, Lee Yong (alle Jeonbuk Hyundai Motors), Moon-Hwan Kim (Busan IPark), Hong Chul (Suwon Samsung Bluewings), Kyung-Won Kwon (Tianjin Quanjian), Seung-Hyun Jung (Kashima Antlers)

Mittelfeld: In-Beom Hwang (Daejeon Citizen), Se-Jong Ju (Asan Mugunghwa), Sang-Ho Na (Gwangju FC), Woo-Young Jung (Al Sadd, Ja-Cheol Koo (FC Augsburg), Jae-Sung Lee (Holstein Kiel), Hee-Chan Hwang (Hamburger SV), Chung-Yong Lee (VfL Bochum), Sung-Yueng Ki (Newcastle United), Heung-Min Son (Tottenham Hotspur)

Sturm: Ui-Jo Hwang (Gamba Osaka), Dong-Won Ji (FC Augsburg)

jpe