Männer, Frauen, Mannschaften - die Top 10

Sportler des Jahres: Die Wahl-Ergebnisse im Überblick

Eishockey Nationalteam Herren mit der olympischen Silbermedaille

Die Eishockey-Nationalmannschaft mit der olympischen Silbermedaille. imago

Frauen

1. Angelique Kerber (Tennis) - 1732 Punkte
2. Kristina Vogel (Radsport) - 1704
3. Laura Dahlmeier (Biathlon) - 1358
4. Gesa Krause (Leichtathletik) - 646
5. Gina Lückenkemper (Leichtathletik) - 601
6. Natalie Geisenberger (Rodeln) - 509
7. Sabine Blum (Springreiten) - 443
8. Isabell Werth (Dressurreiten) - 430
9. Malaika Mihambo (Leichtathletik) - 296
10. Elisabeth Seitz (Kunstturnen) - 209

Männer

1. Patrick Lange (Triathlon) - 1529 Punkte
2. Eric Frenzel (Nord. Kombination) - 1139
3. Arthur Abele (Leichtathletik) - 1021
4. Andreas Wellinger (Skispringen) - 995
5. Thomas Dreßen (Ski alpin) - 581
6. Timo Boll (Tischtennis) - 488
7. Johannes Rydzek (Nord. Kombination) - 474
8. Frank Stäbler (Ringen) - 483
9. Thomas Röhler (Leichtathletik) - 349
10. Alexander Zverev (Tennis) - 345

Mannschaften

1. Eishockey Nationalteam Herren - 2510 Punkte
2. Savchenko / Massot (Eiskunstlauf) - 1661
3. Deutschland-Achter - 1011
4. Team Nord. Kombination - 900
5. Viererbob - 424
6. Skisprung-Team - 383
7. Dressur-Equipe - 332
8. Borussia Düsseldorf - 238
9. Zweierbob Frauen - 227
10. Teamsprint Frauen - 187

kon