NFL

Die Play-offs der National Football League

NFL-Saison 2018/19: Wer ist raus? Wer steht in der Endrunde?

Die Play-offs der National Football League

National Football League

32 Teams sind angetreten im Kampf um die begehrten zwölf Play-off-Tickets: Wer machte das Rennen? Wer ist raus? imago

32 Teams sind wie jedes Jahr im Play-off-Rennen der National Football League an den Start gegangen. Doch nur zwölf von ihnen konnten bekanntlich am Ende ein Ticket für die Endrunde lösen. Das bedeutete im Umkehrschluss: 20 Mannschaften ereilte das vorzeitige Aus.

Der Play-off-Stand

Qualifiziert:

AFC (American Football Conference):

Kansas City Chiefs (12:4, Sieger AFC West)
New England Patriots (11:5, Sieger AFC East)
Houston Texans (10:5, Sieger AFC South)
Baltimore Ravens (10:6, Sieger AFC North)
Los Angeles Chargers (12:4, Wild Card)
Indianapolis Colts (10:6, Wild Card)

NFC (National Football Conference):

New Orleans Saints (13:3, Sieger der NFC South)
Los Angeles Rams (13:3, Sieger der NFC West)
Chicago Bears (12:4, Sieger der NFC North)
Dallas Cowboys (10:6, Sieger NFC East)
Seattle Seahawks (10:6, Wild Card)
Philadelphia Eagles (9:7, Wild Card, amtierender Meister )

Ausgeschieden:

AFC:

Tennessee Titans (9:7)
Pittsburgh Steelers (9:6:1)
Cleveland Browns (7:8:1)
Miami Dolphins (7:9)
Denver Broncos (6:10)
Cincinnati Bengals (6:10)
Buffalo Bills (6:10)
Jacksonville Jaguars (5:11)
New York Jets (4:12)
Oakland Raiders (4:12)

NFC:

Minnesota Vikings (8:7:1)
Atlanta Falcons (7:9)
Washington Redskins (7:9)
Carolina Panthers (7:9)
Green Bay Packers (6:9:1)
Detroit Lions (6:10)
New York Giants (5:11)
Tampa Bay Buccaneers (5:11)
San Francisco 49ers (4:11)
Arizona Cardinals (3:13)

kon

Extreme Play-off-Dürrephasen: Wer wartete am längsten?