Franzose erleidet eine Stauchung des linken Fußes

Zagadous Derby-Einsatz ungewiss

Dan-Axel Zagadou

Verletzte sich gegen Freiburg: Dan-Axel Zagadou. imago

Trainer Lucien Favre hatte Verletzung und frühe Auswechslung Zagadous am Samstag mit großer Sorge aufgenommen: "Ich hoffe, es ist nichts Schlimmes. Dann hätten wir ein Riesenproblem." Am Sonntagabend teilte der Klub dann auf Anfrage mit, dass es sich um eine Stauchung handelt. Wohl so schmerzhaft, dass nicht absehbar ist, wann der Franzose wieder ins Training einsteigen kann.

Zagadous Verletzung macht Favre deshalb doppelt Sorgen, weil auch Manuel Akanji (Zerrung der Kniegelenkskapsel) derzeit nicht einsatzfähig ist. Sollten beide im Revier-Derby am kommenden Samstag ausfallen, würden Abdou Diallo und Ömer Toprak für Dortmund verteidigen.

Thomas Hennecke