Kevin Ellison im Kampf gegen seine Werte

Falsches Tempo? Fußballer witzelt über FIFA 19-Wertung

Machte sich über sein Tempo lustig: Kevin Ellison.

Machte sich über sein Tempo lustig: Kevin Ellison. FC Morecombe

"Ich werde EA beweisen, dass mein Tempo höher ist als 35 Punkte und ich immer noch einer der schnellsten Spieler im Verein bin", sagt Kevin Ellison in seinem Video und macht damit gleich zu Beginn seine Intention klar. Der mit 39 Jahren zugegebenermaßen schon relativ alte Fußballspieler vom FC Morecambe verglich zu diesem Zweck zuvor aufgezeichnete Laufdaten in seinem Verein. Dabei stellte sich heraus: Der laut FIFA 19 langsamste Spieler des Klubs ist gar nicht so langsam.

33,03 Kilometer pro Stunde lautet die Messung von Ellison. Damit lag er etwa im Mittelfeld aller Spieler seines Vereins und definitiv nicht am Ende, wie es die Wertung in FIFA vermuten lässt. AJ Leitch-Smith oder Liam Mandevill kamen hingegen nur auf knapp 31 Kilometer pro Stunde, dabei sind sie in FIFA 19 die mit 78 und 72 Tempo schnellsten Läufer beim FC Morecambe.

Die Beweisführung von Ellison führt vor, wie ungenau die Angaben von EA SPORTS sein können. Das ist auch bei vielen Fans jedes Jahr ein Streitpunkt. So manch ein Fußball-Profi schreibt gerne mal einen Tweet über seine zu niedrigen Werte oder die verpatzte Frisur .

Im Abspann mit Rollator über den Rasen

Im Fall von Ellison und dem FC Morecambe ist dieser Fehltritt nicht allzu gravierend. Immerhin handelt es sich bei dem Verein um einen englischen Viertligisten und es ist unwahrscheinlich, dass EA SPORTS von jedem Klub genaue Daten sammelt - auch wenn es natürlich wünschenswert wäre. Ellison fasste den Fehler auch eher amüsant auf, was er nicht zuletzt damit bewies, als er im Abspann seines Videos mit Rollator über Rasen lief.

Christian Mittweg

Spaßige Aktion wegen Geschwindigkeitswert

FIFA-Frust: Spaßvogel Ellison packt den Rollator aus

alle Videos in der Übersicht

16

FIFA 19: Die schnellsten Innenverteidiger