Auch Janker fehlt angeschlagen

Augsburg muss auf Offensivmann Hahn verzichten

André Hahn

Muss bei der TSG Hoffenheim aufgrund einer Knie-Verletzung pausieren: André Hahn. imago

Wie der FCA mitteilt, hat sich Hahn nach seiner Einwechslung im Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg eine Knochenprellung im Kniegelenk zugezogen. Nach 71 Minuten hatte der ehemalige HSV-Profi Marco Richter ersetzt, nun muss er in Hoffenheim pausieren. Bislang kam Hahn in jedem Bundesliga-Spiel zum Einsatz und stand dabei achtmal in der Startelf.

Neben dem Offensivmann muss FCA-Trainer Manuel Baum auch kurzfristig auf Verteidiger Janker verzichten. Der 33-Jährige hat sich eine Verletzung in der Ferse zugezogen. In der laufenden Spielzeit kam Janker noch nicht zum Einsatz.

Augsburg, das seit vier Pflichtspielen ohne Niederlage ist, tritt die Reise nach Hoffenheim als Tabellen-Neunter an und steht drei Punkte hinter der TSG Hoffenheim.

pau