Overwatch League-Teilnehmer im Umbruch

Nach Horrorsaison: Shanghai tauscht OWL-Team aus

Enttäuschende Bilanz: 40 Niederlagen, kein Sieg.

Enttäuschende Bilanz: 40 Niederlagen, kein Sieg. Blizzard

"Die gesamte Shanghai Dragons-Crew dankt euch für euer Engagement und eure Beiträge zur ersten Saison der Overwatch League." Mit diesen Worten verabschiedete sich die Führung von fast der kompletten Mannschaft. Leicht verliert man den Überblick – so zahlreich sind die bekanntgemachten Abgänge. Nur drei Spieler blieben dem Team erhalten: Lu 'Diya' Weida, Eui Seok 'Fearless' Lee und Se Yeon 'Geguri' Kim dürfen weiter in Rot spielen. Somit sind nun wenigstens die drei Pflicht-Plätze in der Mannschaft vakant. Neben den Lücken, die die Abgänge hinterlassen haben, müssen auch zwei weitere Stellen neu besetzt werden: Kurze Zeit vorher verließen bereits Trainer Jun Young 'Kong' Son und Analyst Jia 'Nai8' Jia die chinesische Organisation.

zum Thema:

Nötige Veränderungen

Zeit hat die Führung jedenfalls genug, um etwas Neues aufzubauen. Das Management kann sofort aktiv werden, das Transferfenster ist bereits geöffnet. Möchte Shanghai jedoch Profis, die unter Vertrag bei einem der Overwatch League-Teams sind verpflichten, müssen sie das bis zum 9. September tun. Ab dann dürfen nur noch Spieler ohne Kontrakt in der höchsten Overwatch-Spielklasse verpflichtet werden.

Ein genaues Datum für den Start der zweiten OWL-Saison gibt es bislang noch nicht. Sicher ist jedoch, dass es für die Shanghai Dragons einen Umbruch geben muss. Die vergangene Saison verlief denkbar ungünstig: Mit 40 Niederlagen und keinem einzigen Sieg beendeten die Chinesen die abgelaufene Spielzeit als abgeschlagenes Schlusslicht. Sollte sich an den Ergebnissen nichts ändern, könnten Teile der Zuschauerschaft erneut die Startberechtigung der Chinesen infrage stellen.

Aus dem Roster der Mannschaft entfernt wurden Cheng 'Altering' Yage, Xu 'Freefeel' Peixuan, Chen 'Fiveking' Zhaoyu, Jing 'Roshan' Wenhao, Liu 'Xushu' Junjie, Gi Hyeon 'Ado' Chon, He 'Sky' Junjian und Dae Min 'Daemin' Kim.

Lars Becker

"Ich kenne kein anderes Spiel, dass das kann."

Goldenboy über die Overwatch League-Technik

alle Videos in der Übersicht