Int. Fußball

Die Serie A stellt das erfolgreichste Sturm-Trio - Cristiano Ronaldo, Higuain, Dzeko weisen die meisten Tore vor

Cristiano Ronaldo, Higuain, Dzeko weisen die meisten Tore vor

Die Serie A stellt das erfolgreichste Sturm-Trio

Cristiano Ronaldo, Gonzalo Higuain und Edin Dzeko (v.l.n.r.)

Wahre Top-Torjäger: Cristiano Ronaldo, Gonzalo Higuain und Edin Dzeko (v.l.n.r.). imago

Pickt man aus der italienischen Serie A, der spanischen La Liga, der englischen Premier League, der deutschen Bundesliga sowie aus der französischen Ligue 1 jeweils die torreichsten drei Stürmer heraus und rechnet deren Treffer zusammen, stellt Italien in der Tat das treffsicherste Sturm-Trio.

Zur Erläuterung: Es gelten dabei lediglich die in den besagten fünf Ligen erzielten Treffer, also nicht die markierten Tore in der Champions League, anderen internationalen Wettbewerben, kleineren Ligen oder auf Länderspielebene.

Spielersteckbrief Pizarro
Pizarro

Pizarro Claudio

Spielersteckbrief Gomez
Gomez

Gomez Mario

Spielersteckbrief Cristiano Ronaldo
Cristiano Ronaldo

Dos Santos Aveiro Cristiano Ronaldo

Spielersteckbrief Defoe
Defoe

Defoe Jermain

Spielersteckbrief Messi
Messi

Messi Lionel

Spielersteckbrief Benzema
Benzema

Benzema Karim

Spielersteckbrief Aguero
Aguero

Aguero Sergio

Spielersteckbrief Higuain
Higuain

Higuain Gonzalo

Spielersteckbrief Cavani
Cavani

Cavani Edinson

Spielersteckbrief Suarez
Suarez

Suarez Luis

Spielersteckbrief Dzeko
Dzeko

Dzeko Edin

Spielersteckbrief Balotelli
Balotelli

Balotelli Mario

Spielersteckbrief Lewandowski
Lewandowski

Lewandowski Robert

Spielersteckbrief Aubameyang
Aubameyang

Aubameyang Pierre-Emerick

Spielersteckbrief Falcao
Falcao

Garcia Zarate Radamel Falcao

Serie A - 1. Spieltag
Serie A - Tabelle
Pl. Verein Punkte
1
Atalanta Bergamo
3
2
FC Empoli
3
3
Juventus Turin
3

Platz 1: Italien

Juve-Star Cristiano Ronaldo (395 Tore für Real Madrid und Manchester United), Milan-Ass Gonzalo Higuain (218 Tore für Real Madrid, Napoli und Juve) sowie Roma-Angreifer Edin Dzeko (169 Tore für Wolfsburg, Manchester City und Rom) bringen es zusammen auf 782 Ligatreffer.

Platz 2: Spanien

Barça-Star Lionel Messi (383 Tore für Barcelona), Barça-Angreifer Luis Suarez (179 Tore für Barcelona und Liverpool) sowie Real-Stürmer Karim Benzema (169 Tore für Real Madrid und Lyon) bringen es zusammen auf 731 Ligatreffer.

Platz 3: Deutschland

Werder-Legende Claudio Pizarro (194 Tore für Bremen, Bayern, Chelsea), FCB-Star Robert Lewandowski (180 Tore für Dortmund und Bayern) und VfB-Knipser Mario Gomez (170 Tore für Stuttgart, Wolfsburg, Bayern und Florenz) bringen es zusammen auf 544 Ligatreffer.

Platz 4: England

ManCity-Star Sergio Aguero (217 Tore für Manchester und Atletico Madrid), Bournemouths Stürmer Jermain Defoe (163 Tore u.a. für West Ham und Tottenham) sowie Arsenal-Angreifer Pierre-Emerick Aubameyang (149 Tore u.a. für St. Etienne und Dortmund) bringen es zusammen auf 529 Ligatreffer.

Platz 5: Frankreich

PSG-Star Edinson Cavani (228 Tore für Napoli und Paris), Monacos Kapitän Radamel Falcao (108 Tore für die Monegassen, Chelsea, Manchester United und Atletico Madrid) sowie Nizzas Angreifer Mario Balotelli (101 Tore für Nizza, Liverpool, Milan, Manchester City und Inter Mailand) bringen es zusammen auf 437 Ligatreffer.

Die Spiele der europäischen Topligen sehen Sie live oder in Highlight-Clips auf DAZN: Spiele aus Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1 überträgt der Streaming-Dienst live und auf Abruf, von allen Bundesliga-Partien zeigt DAZN Highlight-Clips. Jetzt ausprobieren und Gratismonat sichern .

mag

Ein neues Italien? 10 Themen zum Start