2. Bundesliga

Schuster: "Marcel Heller brennt auf seinen Einsatz" - SV Darmstadt 98 will auch Patrick Banggaard abgeben

SV Darmstadt 98 will auch Banggaard abgeben

Schuster: "Heller brennt auf seinen Einsatz"

Marcel Heller

Brennt auf seinen ersten Einsatz als Rückkehrer: Flügelflitzer Marcel Heller. imago

"Marcel ist gut drauf, er brennt auf seinen Einsatz", sagte Dirk Schuster am Mittwoch. Der SVD-Trainer wird den Flügelflitzer vermutlich auf der rechten Seite aufbieten, auch wenn Joevin Jones in dieser Woche nicht alle Trainingseinheiten mitmachen konnte. Nach dem 1:0 gegen den SC Paderborn klagte der Nationalspieler von Trinidad und Tobago über leichte Knieprobleme, die laut Schuster allerdings bis zum Freitag behoben sein sollten.

Längerfristiger Natur ist die Verletzung, die Felix Platte Anfang Juli erlitt. Schuster geht davon aus, dass der Stürmer in den nächsten Wochen weiter fehlen wird. So läuft alles darauf hinaus, dass Neuzugang Serdar Dursun beim FC St. Pauli zu seinem zweiten Startelfeinsatz kommen wird.

Banggaard vor Absprung

Während Darmstadts Trainer davon spricht, dass die Personalplanungen "in der Viererkette hinten definitiv abgeschlossen sind", sucht der Ex-Bundesligist für andere Mannschaftsteile weiter nach Verstärkungen beziehungsweise Ergänzungen. Letzteres trifft vor allem auf die Torhüterposition zu, die bei Daniel Heuer Fernandes in guten Händen ist. Nach dem Wechsel von Ersatzkeeper Joel Mall zu Paphos FC, für den Spieler noch kein Ersatz da ist, könnte nun auch der Däne Patrick Banggaard dort landen. Nach kicker-Informationen verhandelt der Innenverteidiger mit dem Klub über einen Wechsel nach Zypern.

Michael Ebert