Fußball Manager Simulation feiert neue Inhalte

Football Manager 2019 startet durch mit der Bundesligalizenz

Bundesligalizenz und Release - erste Infos zum Football Manager 2019.

Bundesligalizenz und Release - erste Infos zum Football Manager 2019. Sports Interactive

Seit 2004 ist das Spiel im Handel und neben dem EA Fußball-Manager war der Football Manager eine Instanz in Sachen Manager-Simulation. Doch durch die Exklusivrechte von EA durfte kein anderer Fußballmanager in Deutschland vertrieben werden. Sogar die Lizenzen lagen beim Entwicklerriesen. Doch in diesem Jahr ging ein Teil der hart umkämpften Fußballrechte auch an SEGA und den Entwickler Sports Interactive. Mit diesem Vertrag in der Tasche kann die Football Manager-Serie am 2. November ihre Rückkehr nach Deutschland feiern.

"Der Erwerb der Bundesliga-Lizenz ab der Saison 18/19 und für die drei Spielzeiten danach, ermöglicht die Integration aller Klubs und Lizenzspieler der Bundesliga und 2. Bundesliga", bestätigt der Entwickler. Wer den FM 2019 nun vorbestellt, kann bereits zwei Wochen vor Release die Beta-Version spielen. Die dort erstellen Einzelkarrieren können auch im finalen Spiel weitergeführt werden, wie der Entwickler verspricht. Ende September sollen weitere Details, dann auch zu den Features und Updates vom Football Manager 2019, veröffentlicht werden. Das Spiel wird für PC, Mac, iOS und Android erhältlich sein.

Nicole Lange

"Willkommen im Job"

Football Manager 19: Trailer und Release-Datum

alle Videos in der Übersicht