Augsburg: Luthe bleibt Kassenwart - Routiniers als Berater

Baum befördert Khedira in den Mannschaftsrat

Rani Khedira

Erhält mehr Verantwortung beim FC Augsburg: Rani Khedira, Bruder von Weltmeister Sami. imago

Aus Augsburgs Trainingslager in Längenfeld berichtet David Bernreuther

Bereits zu Beginn der Vorbereitung hatte Manuel Baum verkündet, dass Kapitän Daniel Baier sowie dessen Stellvertreter Alfred Finnbogason und Jeffrey Gouweleeuw im Amt bleiben. Darüber hinaus zählt auch Philipp Max weiterhin zum fünfköpfigen Mannschaftsrat, Khedira komplettiert als neues Mitglied das fünfköpfige Gremium. Das gab Baum am Mittwoch in Längenfeld bekannt. Der 24-jährige Khedira hat sich in seinem ersten Jahr beim FCA auf Anhieb als Stammkraft im Zentrum etabliert, nun steigt er in eine Führungsrolle auf.

Spielersteckbrief Baier

Baier Daniel

Spielersteckbrief Khedira

Khedira Rani

Spielersteckbrief Finnbogason

Finnbogason Alfred

Spielersteckbrief Max

Max Philipp

Spielersteckbrief Gouweleeuw

Gouweleeuw Jeffrey

Trainersteckbrief Baum

Baum Manuel

FC Augsburg - Vereinsdaten

Gründungsdatum

08.08.1907

Vereinsfarben

Rot-Grün-Weiß

Zum erweiterten Führungszirkel innerhalb des Teams zählen auch Callsen-Bracker und Janker. Die beiden Defensivspieler sind zwar keine offiziellen Mitglieder des Mannschaftsrats, sie sollen das Gremium aber ergänzen und beratend wirken. Baum schätzt die beiden Routiniers aufgrund ihrer sozialen Kompetenz. In der Vorsaison war Callsen-Bracker noch Mitglied des Mannschaftsrats, bis er sich in der Winterpause per Leihe nach Kaiserslautern verabschiedete.

Geldeintreiber Luthe

Hüter der Mannschaftskasse bleibt weiterhin Keeper Andreas Luthe. "Die Aufgabe macht mir großen Spaß. Mit den Strafen habe ich ein schönes Mittel, meine Mitspieler wieder auf den richtigen Weg zu bringen, wenn einer mal nach links oder rechts ausschert", sagt der 31-Jährige, der sich mit Fabian Giefer um den Platz im Tor duelliert.

Am Mittwochvormittag musste Luthe aus Gründen der Belastungssteuerung eine Trainingspause einlegen. Auch Finnbogason (Sprunggelenkblessur) stand erneut nicht auf dem Platz. Ebenso Sergio Cordova, der am Dienstag mit Torwart Fabien Giefer zusammengeprallt war. Die angeschlagenen Caiuby, Kostas Stafylidis, Fredrik Jensen, Martin Hinteregger und Simon Asta trainierten individuell.

Bayern-Trio marschiert vorneweg - Zwei Absteiger dabei