2. Bundesliga

Dutt: "Erwarten einen Sieg gegen Köln", Robin Dutt, VfL Bochum, Sidney Sam, Manuel Riemann

Bochum: Riemann-Einsatz offen - Sam zurück zu alter Stärke

Dutt: "Erwarten einen Sieg gegen Köln"

Robin Dutt

Will "keine Pseudo-Kritik" üben: VfL-Trainer Robin Dutt. imago

Am Samstag in einer Woche steht der erste Spieltag der neuen Saison auf dem Programm. Niemand geringerer als der 1. FC Köln ist dann an der Castroper Straße zu Gast. Robin Dutt ist nicht bange vor dem großen Favoriten auf den direkten Wiederaufstieg. Im Gegenteil: Nach dem 2:2-Remis im Test gegen den Topklub AS Monaco am Mittwoch resümierte der VfL-Trainer gegenüber "Reviersport": "Wir müssen keine Pseudo-Kritik mehr üben. Die Spieler wissen, was wir erwarten. Vor allem einen Sieg gegen Köln."

Einige Positionen sind im Aufstellungspuzzle von Dutt noch vakant: So ist noch offen, wer zwischen den Pfosten steht. Manuel Riemann, der derzeit aufgrund einer Schulterblessur ausfällt, "möchte am Montag oder Dienstag mit dem Training starten. Dann müssen wir abwarten", so Dutt. Sorgenfalten dürfte Dutt jedoch auch in dieser Hinsicht nicht haben, Felix Dornebusch steht bereit für einen Einsatz im Tor der Westfalen.

Sam: "In diesem Punkt muss ich mich verbessern"

Im Mittelfeld hat Sidney Sam seinen Platz sicher - auch wenn er gegen Monaco außen vor war. "Sidney hatte Probleme mit dem Sprunggelenk", erklärte Dutt die Vorsichtsmaßnahme. Gegen Köln soll der Flügelspieler starten. Nach schwierigem Start in Bochum fand Sam unter Dutt zu alter Form zurück. "Ich bin jetzt zufrieden mit meiner Leistung", sagte Sam gegenüber "Reviersport", aber: "Als Offensivspieler wird man auch an Toren gemessen. Und in dem Punkt muss ich mich verbessern."

Verbesserungsbedarf in Sachen Torgefahr besteht ohnehin im gesamten Kader, mit 37 Toren in der vergangenen Spielzeit stellte der VfL eines der harmlosesten Teams. Abhilfe schaffen könnte neben dem in der Vergangenheit gesetzten Lukas Hinterseer (14 Tore in der letzten Saison) Neuzugang Silvere Ganvoula. Dass beide Angreifer gegen Monaco trafen, dürfte da ganz nach dem Geschmack der Bochumer sein.

psz