FC-Rechtsverteidiger erleidet Hüftbeuger-Blessur

Kölns Bader verletzt sich bei einer Grätsche

Matthias Bader

Grätsche mit Folgen: Kölns Rechtsverteidiger Matthias Bader erlitt eine Verletzung am Hüftbeuger. imago

Bader zog sich die Verletzung beim Grätschen zu und erlitt eine Blessur am Hüftbeuger. Diese setzt ihn möglicherweise für einige Wochen außer Gefecht.

Eine Zwangspause zur Unzeit für den 21-Jährigen, denn schon nächste Woche Samstag (13 Uhr, LIVE! bei kicker.de) starten die Geißböcke mit einem Auswärtsspiel beim VfL Bochum in die neue Zweitliga-Saison 2018/19.

Vereinsdaten 1. FC Köln

Gründungsdatum13.02.1948

Mitglieder108.000

VereinsfarbenRot-Weiß

Anschrift 1. FC Köln
Geißbockheim
Rhein-Energie-Sportpark
Franz-Kremer-Allee 1-3
50937 Köln

Internetwww.fc-koeln.de

Vereinsinfo
Spielersteckbrief Bader
35

Bader Matthias

1. FC Köln

Deutschland

Spielerprofil

Für Bader wird es zum Wettlauf gegen die Zeit. Sollte der Rechtsverteidiger nicht fit werden, gilt Benno Schmitz als erster Vertreter. Der 23-jährige Neuzugang von RB Leipzig dürfte schon bei der Generalprobe an diesem Freitag gegen Mainz (18.30 Uhr) hinten rechts gesetzt sein.

cru/flu