3. Liga

"Geradliniger Typ" - Hansa leiht Donkor aus

Sebald im FCH-Probetraining

"Geradliniger Typ" - Hansa leiht Donkor aus

U-20- gegen U-21-Nationalspieler: Anton-Leander Donkor (rechts) ist schneller am Ball als Suat Serdar.

U-20- gegen U-21-Nationalspieler: Anton-Leander Donkor (rechts) ist schneller am Ball als Suat Serdar. imago

Seine Ausbildung genoss Donkor zunächst in seiner Geburtsstadt beim RSV Göttingen 05, anschließend bei der SG Lenglern und im Nachwuchsleistungszentrum der Wölfe. In der Saison 2016/17 gelang dem Deutsch-Ghanaer der Sprung in die zweite Mannschaft. Von Anfang bis Ende 2017 war der Mittelfeldspieler an die U 23 vom FC Everton ausgeliehen. Für die Zweite und die Jugendteams des VfL stand Donkor bisher in insgesamt 56 Spielen auf dem Feld, schoss 23 Tore und gab 18 Vorlagen.

"Anton Donkor möchte bei uns den Sprung in den Profibereich machen. Das Potenzial hat er auf jeden Fall", sagte Hansa-Sportvorstand Markus Thiele über den deutschen U-20-Nationalspieler. "Er hat eine sehr gute Ausbildung genossen, Erfahrungen im Ausland und bei den Profis von Wolfsburg sammeln können und ist ein sehr geradliniger Typ. Wenn er seine spielerischen Qualitäten voll abruft, wird er uns sehr gut verstärken."

Spielersteckbrief Sebald

Sebald Alexander

Spielersteckbrief Donkor

Donkor Anton-Leander

Trainersteckbrief Dotchev

Dotchev Pavel

Hansa Rostock - Vereinsdaten

Gründungsdatum

28.12.1965

Vereinsfarben

Weiß-Blau

VfL Wolfsburg II - Vereinsdaten

Gründungsdatum

12.09.1945

Vereinsfarben

Grün-Weiß

Donkor ist nach Biankadi (Erfurt), Gelios (Augsburg), Königs (Würzburg), Hildebrandt (1. FC Köln II), Orlishausen (Karlsruhe), Soukou, Pepic (beide Aue), Williams (Eintracht Stadtallendorf) und Reinthaler (Augsburg II) bereits der zehnte Neue für die Kogge.

FCH testet jungen Torhüter

In dieser Woche ist in Rostock Torwart Alexander Sebald als Probespieler zu Gast und steigt am Dienstag in das Mannschaftstraining ein. Der 21-Jährige könnte in den kommenden Testspielen gegen den Rostocker FC und den FC Helsingör (Dänemark) als Ersatz für Eric Gründemann, der sich einen Kreuzbandriss zugezogen hat, fungieren.

Sebald wurde bei der SpVgg Greuther Fürth ausgebildet und war ansonsten noch für Kickers Offenbach und den österreichischen Zweitligisten Austria Lustenau aktiv.

kon