WM

Joachim Löws Nachfolger? Dietmar Hamann: "Mir fällt da nur Christian Streich ein"

Dietmar Hamann im kicker

Löw-Nachfolger? "Mir fällt da nur Streich ein"

Dietmar Hamann

"Für Jogi Löw wird es – vom Gefühl her – schwierig weiterzumachen", sagt Dietmar Hamann. imago

Mehr als eine halbe Million kicker-Leser beantworteten nach dem Aus der deutschen Nationalmannschaft in der Gruppenphase der WM bereits diese Frage: Ist Joachim Löw noch der Richtige? Mehr als 70 Prozent meinen: nein. Die Mehrheit der Fans kann sich eine Zukunft mit Löw als Bundestrainer kaum vorstellen. Dietmar Hamann geht es ähnlich. "Für Jogi Löw wird es – vom Gefühl her – schwierig weiterzumachen", sagt der 59-malige deutsche Nationalspieler im kicker und ergänzt: "Zur Verlängerung seines zuvor ohnehin bis 2020 gültigen Vertrages bis 2022 kurz vor der WM fehlen mir sowieso die Worte."

Die Entscheidung über den künftigen Bundestrainer muss allein der DFB treffen.

Dietmar Hamann

Ob Löws Arbeit als Bundestrainer schon vier Jahre vor Ablauf des Kontrakts endet, soll bei einem geplanten Treffen aller Verantwortlichen in der kommenden Woche besprochen werden . Auf die Frage, wer das Amt bei einer Trennung übernehmen könnte, hat Hamann eine klare Antwort. "Mir fällt da nur der Freiburger Christian Streich ein", sagt der Mittelfeldspieler, der heute als Sky-Experte arbeitet. "Ich weiß aus der Liga von dessen großartigem Training und seinen taktischen Fähigkeiten."

Neben dem Namen des Trainers der Nationalmannschaft hält Hamann auch den Weg der Entscheidungsfindung für wichtig. "Die Entscheidung über den künftigen Bundestrainer muss allein der DFB treffen", sagt der 44-Jährige. "Die von Löw und seinem Team geforderte Analyse wird dabei grundlegend sein."

In der kicker-Montagsausgabe lesen Sie auch, welche Spieler Dietmar Hamann in der Pflicht sieht, in der Nationalmannschaft der Zukunft voranzugehen, und was er über die Hintergründe des Scheiterns bei der WM denkt. Zudem finden Sie im Heft den 1. Teil der kicker-Serie #ZSMMNBRUCH eines Weltmeisters.

kw/dr

Wo Özil Bester ist: Die Topwerte der WM-Vorrunde