WM

Halldorsson hält und hat seine "Hausaufgaben gemacht"

Torhüter von Island pariert Elfmeter gegen Messi

Halldorsson hält und hat seine "Hausaufgaben gemacht"

Hannes Halldorsson

Zur Stelle: Islands Torwart Hannes Halldorsson pariert Lionel Messis Elfmeter. imago

Über 95 Minuten hat Island am Samstag gekämpft, alles an Energie reingeworfen, sich bis zur Erschöpfung getrieben - und am Ende ein überraschendes 1:1 gegen Argentinien erreicht. Der Höhenflug der kleinen Fußballnation geht damit nach dem EM-Viertelfinale 2016 ( 2:5 gegen Frankreich ) und der ersten WM-Teilnahme überhaupt nahtlos weiter.

Der Höhepunkt an diesem Nachmittag war dabei neben dem Ausgleichstreffer des Augsburgers Alfred Finnbogason vor allem der parierte Elfmeter von Keeper Hannes Halldorsson in der 64. Minute. Der Schlussmann vom Randers FC ahnte im Moskauer Stadion die richtige Ecke und lenkte den halbhoch getretenen Strafstoß von Lionel Messi gekonnt zu seiner rechten Seite - und lieferte nach dem Spiel sogleich die Erklärung für Leo Messis vierten Fehlschuss aus den jüngsten sieben Versuchen des Superstars.

Spielersteckbrief Messi
Messi

Messi Lionel

Spielersteckbrief H. T. Halldorsson
H. T. Halldorsson

Halldorsson Hannes Thor

Weltmeisterschaft - Vorrunde, 1. Spieltag
Weltmeisterschaft - Tabelle - Gruppe D
Pl. Verein Punkte
1
Kroatien
3
2
Argentinien
1
Island
1
Trainersteckbrief Hallgrimsson
Hallgrimsson

Hallgrimsson Heimir

"Ich wusste, dass die Situation kommen könnte. Ich habe meine Hausaufgaben gemacht. Ich habe mir viele Messi-Elfmeter angeschaut, zudem habe ich mir viele von meinen Elfmetern angeschaut", sagte der 34 Jahre alte Schlussmann, der zugleich Filmemacher ist. "Ich hatte ein gutes Gefühl."

"Dem besten Spieler der Welt bei einem Elfmeter zu begegnen, ist ein großer Moment. Es ist ein Traum, der wahr wird", betonte Halldorsson, der bei der Partie in Moskau als Spieler des Spiels ausgezeichnet wurde. Der Keeper, der schon bei der EM 2016 stark gespielt hatte, parierte zudem mehrere gefährliche Abschlüsse - unter anderem von Argentiniens Kapitän Messi.

mag

Bilder zur Partie Argentinien - Island