Regionalliga

Rot-Weiss Essen holt Lukas Scepanik von den Stuttgarter Kickers

Mittelfeldspieler erhält bei RWE Vertrag bis 2019

Essen holt Scepanik von den Stuttgarter Kickers

Lukas Scepanik

Vom Südwesten in den Westen: Lukas Scepanik verstärkt zur neuen Saison Rot-Weiss Essen. imago

"Lukas macht mit seiner Dynamik ordentlich Dampf über die linke Seite und ist dort in der Offensive und der Defensive aber auch im zentralen Mittelfeld einsetzbar", wird Trainer Karsten Neitzel auf der Vereinswebsite zitiert. "Gerade in der Torvorbereitung gewinnen wir durch seinen starken linken Fuß noch einmal an Qualität."

Scepanik selbst spricht von "sehr guten Gesprächen mit den Verantwortlichen, in denen ich große Vorfreude auf den Verein Rot-Weiss Essen bekommen habe. Jetzt freue ich mich auf den Trainingsstart und werde Vollgas geben, damit wir unsere sportlichen Ziele erreichen", so der Neuzugang, der in der Jugend für den 1. FC Köln spielte.

Zuletzt lief der 24-Jährige zwei Jahre lang für die Stuttgarter Kickers auf. In der vergangenen Saison kam Scepanik 29-mal in der Regionalliga Südwest zum Einsatz und erzielte dabei drei Tore - den Abstieg konnte er allerdings nicht verhindern.

jly