Verteidiger kommt aus Kiel

"Herausragender" Czichos unterschreibt für vier Jahre in Köln

Rafael Czichos

Des Trainers Wunschspieler: Rafael Czichos. Rafael Czichos

Der Bundesliga-Absteiger überweist für den Wunschspieler von Neu-Trainer Markus Anfang 1,8 Millionen Euro nach Norddeutschland, Czichos erhält in der Domstadt einen Vierjahresvertrag und folgt seinem Trainer aus Kiel.

"Nach drei unvergesslichen Jahren in Kiel ist der Wechsel zum 1. FC Köln für mich eine große Chance, die ich unbedingt nutzen will", wird der 28-Jährige in der Vereinsmitteilung zitiert. "Der FC ist ein faszinierender Klub und ich bin sicher, dass ich mich hier auch mit 28 Jahren fußballerisch noch weiterentwickeln kann. In den Gesprächen mit den FC-Verantwortlichen habe ich sofort großes Vertrauen gespürt. Das möchte ich zurückzahlen und in der Mannschaft meinen Teil dazu beitragen, dass wir für die treuen Fans die Ziele des FC erreichen."

Spielersteckbrief Czichos

Czichos Rafael

Trainersteckbrief Anfang

Anfang Markus

1. FC Köln - Vereinsdaten

Gründungsdatum

13.02.1948

Vereinsfarben

Rot-Weiß

Czichos hatte als Kapitän einen großen Anteil am Kieler Aufschwung; der letztjährige Zweitliga-Aufsteiger wäre beinahe ins Oberhaus durchmarschiert, musste sich aber in der Relegation dem VfL Wolfsburg geschlagen geben. Czichos bestritt in den vergangenen drei Spielzeiten insgesamt 111 Spiele für die Störche (16 Tore).

"Rafael ist ein robuster, intelligenter Spieler und war in der abgelaufenen Saison einer der herausragenden Innenverteidiger der 2. Liga", lobt FC-Geschäftsführer Armin Veh die sechste Neuverpflichtung nach Louis Schaub (Rapid Wien), Niklas Hauptmann (Dynamo Dresden), Benno Schmitz (RB Leipzig), Lasse Sobiech (FC St. Pauli) und Matthias Bader (Karlsruher SC).

"Wir sind überzeugt, dass er uns sowohl sportlich als auch von der Mentalität her weiterbringen wird und freuen uns, dass er sich für den FC entschieden hat."

mkr