20:24 - 70. Spielminute

Spielerwechsel (Koblenz)
Grenier
für Dzaka
Koblenz

20:29 - 75. Spielminute

Spielerwechsel (Koblenz)
Ouedraogo
für J. Rahn
Koblenz

20:29 - 75. Spielminute

Spielerwechsel (Regensburg)
Faltermeier
für Hoffmann
Regensburg

20:35 - 81. Spielminute

Spielerwechsel (Regensburg)
Schäffer
für S. Jarosch
Regensburg

20:38 - 84. Spielminute

Spielerwechsel (Regensburg)
Kreis
für T. Fink
Regensburg

20:43 - 89. Spielminute

Spielerwechsel (Koblenz)
Klingmann
für Langen
Koblenz

REG

KOB

Regionalliga Süd (2000-2008)

Gurski rettet das glückliche 0:0

Süd, 22. Spieltag, Jahn Regensburg - TuS Koblenz 0:0

Gurski rettet das glückliche 0:0

Schon nach fünf Minuten zwang Langen Sabanov zu einer Parade, doch damit war die Offensivherrlichkeit der Koblenzer beendet. Der Aufstiegsaspirant war in erster Linie darauf bedacht, kompakt zu stehen und ein engmaschiges Abwehrnetz aufzubauen. Regensburg versuchte, Druck zu machen. Obwohl die Mannschaft ihre Nervosität lange nicht ablegen konnte und sich daher einige Abspielfehler leistete, kam sie immer wieder zu Torchancen.

Die größte im ersten Durchgang hatte Schmid nach einem Pass von Hoffmann, doch er schaffte es nicht, aus nur drei Metern Entfernung das Tor zu treffen. Nach der Pause stand der Koblenzer Torhüter Gurski mehrfach im Brennpunkt des Geschehens, unter anderem gegen Jarosch (73.). Zuvor hatte schon Kolinger bei Kritzers Kopfball auf der Linie gerettet. Die fast passiven Koblenzer standen mit dem Rücken zur Wand und brachten mit Glück und Gurski das 0:0 durch.

Tore und Karten

Tore Fehlanzeige

Regensburg

Sabanov - Mbwando , Alder , Glibo - S. Jarosch , Gfreiter , Kritzer , T. Fink - Hoffmann , Tiganj , J. Schmid

Koblenz

Gurski - Evers , Kolinger , Richter , Tiéku - Nessos , Ziehl , Dzaka , Langen - J. Rahn , Guscinas

Schiedsrichter-Team

Giuseppe Palilla Spaichingen

Spielinfo

Stadion

Städtisches Jahnstadion

Zuschauer

2.300

Heinz Reichenwallner