Regionalliga Süd (2000-2008) 2005/06, 18. Spieltag
19:14 - 14. Spielminute

Tor 1:0
J. Schmid

Regensburg

20:00 - 46. Spielminute

Spielerwechsel
Fa. Müller
für Görlitz
Bayern II

20:00 - 46. Spielminute

Spielerwechsel
Stegmayer
für Lahm
Bayern II

20:18 - 64. Spielminute

Spielerwechsel
Kreis
für Montero
Regensburg

20:28 - 74. Spielminute

Spielerwechsel
Romminger
für Binder
Regensburg

20:30 - 76. Spielminute

Spielerwechsel
Ortiz
für Steinhöfer
Bayern II

20:41 - 87. Spielminute

Spielerwechsel
Wimmer
für J. Schmid
Regensburg

REG

FCB

Süd, verlegte Partie, 18. Spieltag: Jahn Regensburg - FC Bayern München II 1:0 (1:0)

Schmid bedankt sich bei Saba

Nur ein einziges Mal durch Storhas (56.) wurde Jahn-Keeper Sabanov ernstlich geprüft. Das war entschieden zu wenig von den Bayern, die zu viele Stationen brauchten, um ihre zu durchsichtig angelegten Angriffe vorzutragen. Die Regensburger agierten druckvoller, aggressiver und kauften dem Gast so den Schneid ab.

Das Tor des Tages erzielte mit Schmid ausgerechnet ein Ex-Münchner, der einen Fehler von Saba clever nutzte. Frühes Stören, eine kompakte Spielweise und schnelle Gegenangriffe bescherten den Gastgebern noch etliche dicke Chancen. So mussten die Münchner durch Celozzi und Niedermeier gegen Glibo und Mbwando auf der Linie retten. Dazu war Torwart Schlösser gegen Hoffmann ebenso auf dem Posten wie bei einem Romminger-Freistoß.

Heinz Reichenwallner