Linksverteidiger trug die Binde zwei Jahre lang

Schmelzer gibt das Kapitänsamt beim BVB ab

Marcel Schmelzer

Gibt die Kapitänsbinde ab: Dortmunds Marcel Schmelzer. imago

Zwei Jahre lang trug Schmelzer die Binde, "zwei anstrengende und intensive Jahre, die sehr kräftezehrend waren", wie der 30-Jährige nun via BVB-Website erklärte. "Es ist meine Entscheidung. Ich glaube, dass es so das Beste ist." Im Sommer 2016 hatte er das Amt von Mats Hummels übernommen, der sich dem FC Bayern anschloss. Seinen letzten Auftritt als Spielführer hatte Schmelzer gegen Los Angeles, die Borussen befinden sich derzeit auf einer Marketingreise über dem großen Teich.

2017 gewann der BVB mit Kapitän Schmelzer den DFB-Pokal. "Ich bin stolz darauf, zwei Jahre Kapitän gewesen zu sein - und dass ich mit dem Verein viele Titel gewinnen konnte, einen davon sogar als Kapitän. Ich denke aber auch, dass wir Spieler im Kader haben, die diese Aufgabe übernehmen können", sagte Schmelzer weiter. "Hinzu kommt, dass vom Verein für den Sommer ein Neustart ausgegeben wurde. Da passt es gut, dass dieses Amt neu vergeben wird." Dortmund hatte zuvor offiziell bekannt gegeben, dass Lucien Favre das Traineramt übernehmen wird .

Spielersteckbrief Schmelzer
29

Schmelzer Marcel

Borussia Dortmund

Deutschland

Spielerprofil
Bundesliga Tabelle
Pl. Verein Punkte
1
Bayern München
84
2
FC Schalke 04
63
3
TSG Hoffenheim
55
4
Borussia Dortmund
55
5
Bayer 04 Leverkusen
55
6
RB Leipzig
53
7
VfB Stuttgart
51
8
Eintracht Frankfurt
49
9
Bor. Mönchengladbach
47
Tabelle Bundesliga
Bundesliga - 34. Spieltag
34. Spieltag

Schmelzer nicht mehr immer erste Wahl

Schmelzer hatte in der laufenden Saison einiges an Kritik einstecken müssen, den 4:0-Sieg im Topspiel gegen Bayer Leverkusen am 31. Spieltag sah er beispielsweise nur von der Tribüne . In der abgelaufenen Saison bestritt er - auch aufgrund von Verletzungen - nur 18 Ligaspiele (kicker-Notenschnitt 3,94). Schmelzer spielt seit 13 Jahren in Dortmund und ist nach dem Ausscheiden von Roman Weidenfeller der dienstälteste Profi beim BVB.

las

kicker.tv Hintergrund

Offiziell: Favre ist neuer BVB-Coach

alle Videos in der Übersicht