3. Liga

Einer, der vorangeht: Halle verpflichtet Moritz Heyer

Mai-Wechsel ist perfekt - Baumgärtel kein Thema mehr

Einer, der vorangeht: Halle verpflichtet Heyer

Moritz Heyer

Bringt sich künftig für Halle ein: Moritz Heyer. imago

Nach 67 Spielen für Lotte nimmt Heyer einen Tapetenwechsel vor. Der defensive Mittelfeldspieler, der eine starke Saison bei den Sportfreunden hinlegte (kicker-Durchschnittsnote 3,42) und 34-mal auflief (33-mal in der Startelf), wird künftig für den Halleschen FC spielen.

"Ein sehr fleißiger und überaus zuverlässiger Spieler, der vorangeht und in Lotte über Jahre hinweg stabil seine Leistungen gebracht hat. Und das auf verschiedenen Positionen", urteilte HFC-Sportdirektor Ralf Heskamp über den 23-Jährigen, der einen Einjahresvertrag unterschrieben hat.

Spielersteckbrief Baumgärtel

Baumgärtel Fabian

Spielersteckbrief Heyer

Heyer Moritz

Spielersteckbrief S. Mai

Mai Sebastian

Spielersteckbrief Kastenhofer

Kastenhofer Niklas

Hallescher FC - Vereinsdaten

Gründungsdatum

26.01.1966

Vereinsfarben

Rot-Weiß

Sportfreunde Lotte - Vereinsdaten

Gründungsdatum

04.05.1929

Vereinsfarben

Blau-Weiß

Die Tinte unter einem Zweijahresvertrag ist nun auch bei Sebastian Mai trocken. Der Wechsel ging schon vor einigen Tagen über die Bühne, nun ist er auch offiziell. "Bei Sebastian Mai hat es nun mit der Unterschrift geklappt, einig waren wir bereits seit geraumer Zeit. Mit seiner Größe, Wucht und Robustheit soll er der Mannschaft erfahrener Rückhalt sein. Obwohl er erst 24 Jahre alt ist, blickt er bereits auf weit mehr als 100 Spiele im Profibereich zurück", meinte Heskamp.

Vertrag für Youngster Kastenhofer - Kein neuer Kontrakt für Baumgärtel

Mit Heyer und Mai kommen zwei Neue, Niklas Kastenhofer dagegen wird aus der eigenen Jugend in den Profikader hochgezogen und erhielt einen Vertrag bis Juni 2020. Nicht weiter geht es dagegen für Fabian Baumgärtel beim Drittligisten, der Linksverteidiger erhält kein neues Arbeitspapier. "Wir bedanken uns bei Fabian für zwei konstant gute Jahre in Rot-Weiß und wünschen ihm für seine berufliche Zukunft alles Gute", erklärte Heskamp. Baumgärtel verzeichnete mit 36 Spielen die meisten Einsätze beim HFC in der abgelaufenen Saison, nun muss sich der Dauerbrenner einen neuen Klub suchen.

nik