Bundesliga

VfB Stuttgart klärt die Zukunft von Jean Zimmer, Ailton und Anto Grgic

Stuttgart: Auch Leihe von Ofori wird verlängert

VfB klärt die Zukunft von Zimmer, Ailton und Grgic

Ailton

VfB-Leihgabe Ailton (r.) bleibt auf Leihbasis in Portugal, Braga hat aber eine Kaufoption. imago

Mit Stuttgart und Düsseldorf haben sich der Zweitliga-Meister der Saison 2016/17 und der Zweitliga-Meister der Saison 2017/18 bezüglich der Personalie Zimmer auf einen dauerhaften Transfer geeinigt. In der vergangenen Saison war der 24-Jährige bereits an die Fortuna ausgeliehen gewesen, für die er 29 Ligaspiele bestritt. Deren 16 hatte er eine Saison zuvor in der zweithöchsten Spielklasse für die Schwaben absolviert. Weiterhin Stuttgarter Vertragsspieler bleibt hingegen Ailton, der im Januar auf Leihbasis zu GD Estoril gewechselt war. Der Linksverteidiger bleibt in Portugal und wird in der kommenden Saison an den SC Braga verliehen - inklusive Kaufoption.

Automatische Verlängerung bei Grgic

Ebenezer Ofori wird mindestens noch bis Jahresende für den MLS-Club New York City FC spielen, an den er seit Januar ausgeliehen ist. Anto Grgic, ebenfalls ein zentraler Mittelfeld-Akteur, bleibt eine weitere Spielzeit in den Reihen des FC Sion. Durch dessen Klassenerhalt in der Schweizer Super League wurde die Leihe automatisch verlängert.

kon

Spielersteckbrief J. Zimmer

Zimmer Jean

Spielersteckbrief E. Ofori

Ofori Ebenezer

Spielersteckbrief Grgic

Grgic Anto

Spielersteckbrief Ailton

Ferreira Silva Ailton

Das Zuschauer-Ranking der Bundesliga 2017/18