Mittelfeldmann unterschreibt Vertrag bis 2020

Sandhausen holt Taffertshofer aus Würzburg

Emanuel Taffertshofer

Er verstärkt in der kommenden Saison den SV Sandhausen: Emanuel Taffertshofer. imago

"Emanuel ist ein gestandener Spieler, der seine Zweitligatauglichkeit bereits bei den Kickers unter Beweis gestellt hat. Auch in dieser Saison gehört er zum absoluten Stammpersonal und zu den Leistungsträgern der Würzburger in der 3. Liga", wird SVS-Geschäftsführer Sport Otmar Schork auf der Vereinswebsite des Zweitligisten zitiert.

Taffertshofer wechselte im Januar 2016 von den Münchner Löwen nach Würzburg und schaffte mit den Kickers gleich den Aufstieg in die 2. Bundesliga. Eine Saison darauf folgte allerdings direkt wieder der Abstieg. Der Mittelfeldmann kommt auf insgesamt 65 Ligaspiele für Würzburg in der 2. und 3. Liga (vier Tore). "Der Wechsel zu den Kickers war für mich der absolut richtige Schritt und hat mich in allen Bereichen – sowohl fußballerisch als auch persönlich – weitergebracht. Ich hatte hier eine sehr bewegende Zeit, auf die ich immer sehr gerne zurückblicken werde", erklärt Taffertshofer auf der Website des Drittligisten.

mst