Bundesliga

Avdijaj: Niederländische Topklubs als mögliches Ziel

Schalke: 21-Jähriger betreibt Werbung in eigener Sache

Avdijaj: Niederländische Topklubs als mögliches Ziel

Donis Avdijaj

Zieht es ihn komplett weg vom FC Schalke? Donis Avdijaj, derzeit für Kerkrade am Ball. imago

Die Hoffnung war, dass Donis Avdijaj bei Roda Kerkrade Werbung in eigener Sache machen könnte. Der Plan hat funktioniert: Der seit der Winterpause vom FC Schalke bis Saisonende in die Niederlande verliehene Offensivspieler hat den Fokus durch gute Auftritte und Tore auf sich gelenkt. Zudem hat der 21-Jährige innerhalb von nur wenigen Monaten den Status des Publikumslieblings erreicht.

Nach kicker-Informationen ist ein Verbleib in der Eredivisie durchaus denkbar. Dann allerdings nicht beim Ex-Klub des früheren Schalker Trainers Huub Stevens, sondern bei einem der Topvereine des Landes: Ajax Amsterdam, PSV Eindhoven und Feyenoord Rotterdam, auch AZ Alkmaar.

Toni Lieto

Spielersteckbrief Avdijaj
Avdijaj

Avdijaj Donis